Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 915834

Deutscher Fußball Botschafter e.V. Kürfürstendamm 234 10719 Berlin, Deutschland http://www.fussballbotschafter.de
Ansprechpartner:in Presseabteilung +49 30 28098798
Logo der Firma Deutscher Fußball Botschafter e.V.
Deutscher Fußball Botschafter e.V.

Deutscher Fussball Botschafter erweitert Beirat um amtierende Miss Germany

(lifePR) (Berlin, )

Domitila Barros ist Deutschlands führende GREENfluencerin mit Fußball-Expertise
Beiratsvorsitzender Dr. Norbert Taubken forciert Geschlechterparität im Beratungsgremium


Der gemeinnützige Verein Deutscher Fußball Botschafter setzt ein nächstes Zeichen und erweitert seinen Beirat um Domitila Barros. Die amtierende Miss Germany wuchs in Brasilien in einer Favela auf, wurde für ihr dortiges Engagement von der UNESCO ausgezeichnet und erhielt so die Chance Sozial- und Politikwissenschaften zu studieren. Inzwischen ist sie erfolgreiche Sozialunternehmerin, setzt sich für Frauen und Umweltschutz ein. Heute ist Domitila Barros von Institutionen und Unternehmen gleichermaßen als Ratgeberin und Visionärin gefragt. Auch die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock lud sie bereits zum Austausch ein. In diesem Jahr wurde Barros nicht nur für den deutschen Nachhaltigkeitspreis, sondern sogar als Global Young Leader nominiert.

Die Brücke ins Außenministerium ist nicht ihre einzige Parallele mit dem Deutschen Fußball Botschafter. Der Verein pflegt selbst seit über neun Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt. Barros ist bekennender Fußballfan und belegte in ihrer Studienzeit ein Fußballseminar. Den Deutschen Fußball Botschafter unterstützte Barros in den letzten Jahren bereits ehrenamtlich, insbesondere mit ihrer Expertise bezüglich des Fußballs in Brasilien. Der Präsident des gemeinnützigen Vereins, Roland Bischof, wiederum fungierte für Domitila Barros mehrere Jahre als beruflicher Mentor.

Beiratsvorsitzender Dr. Norbert Taubken freut sich über die Verstärkung des Beirats: “Nach Sylvia Walker und Monika Staab ist Domitila Barros nun die dritte Frau, die ab diesem Jahr ihre Kompetenz in unseren Beirat einbringt. Damit ist der Beirat des Deutschen Fußball Botschafters mit jeweils vier Frauen und Männern paritätisch besetzt. Gerade in der Fußball-Welt sehe ich dieses auch als ein gesellschaftlich wichtiges Signal.“ 

Der Beirat des Deutschen Fußball Botschafters e.V. besteht neben dem Vorsitzenden Dr. Norbert Taubken nun aus folgenden Mitgliedern (in alphabetischer Reihenfolge): Domitila Barros (Sozialunternehmerin), Johannes Ebert (Generalsekretär Goethe-Institut), Dietmar Hopp (SAP-Gründer und Mäzen), Urs Meier (Schiedsrichter-Legende), Katrin Müller-Hohenstein (Sportmoderatorin), Karl-Heinz Rummenigge (u.a. Exekutivmitglied UEFA), Monika Staab (Nationaltrainerin Saudi Arabien Frauenteam und Fußball-Pionierin), Sylvia Walker (Sportmoderatorin).

Deutscher Fußball Botschafter e.V.

Der Deutsche Fußball Botschafter mit Sitz in Berlin wurde 2012 von Roland Bischof gegründet und zeichnet deutsche Trainer/innen und Spieler/innen aus, die durch ihr Auftreten und Engagement zum positiven Image des Fußballs und Deutschlands beitragen. Die Auszeichnungen sind mit einem Preisgeld für soziale Projekte verbunden. Von Nepal bis Namibia: Der Verein konnte seit 2013 insgesamt mehr als 40 soziale Projekte weltweit fördern. Mit dabei sind die unterstützenden Partner, wie z.B. das Auswärtige Amt, Goethe Institut, kicker oder die Berliner Agentur des Initiators, PRESENTED BY. Darüber hinaus helfen zahlreiche Medienpartner die gute Idee in die Welt zu tragen – dabei sind u.a. SID, Deutsche Welle, GOAL.com, SKY, Sportbuzzer, brandmediaONE, Argus Data Insights oder die mc Group.

www.fussballbotschafter.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.