Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 896500

Deutscher Badminton-Verband e.V. Südstr. 25 45470 Mülheim a.d. Ruhr, Deutschland http://www.badminton.de
Ansprechpartner:in Frau Dr. Claudia Pauli +49 (173) 497-498
Logo der Firma Deutscher Badminton-Verband e.V.
Deutscher Badminton-Verband e.V.

Wipperfeld und Bischmisheim auch 2022 im Finale

Final-Four in der 1. Bundesliga am 22./23. April 2022 in Stuttgart

(lifePR) (Mülheim a.d. Ruhr, )
Der 1. BC Wipperfeld (Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen) und der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim (Badminton-Landesverband Saarland) spielen am Samstag (23. April 2022; Spielbeginn: 12.00 Uhr) um den Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters 2022. Damit kommt es zur Neuauflage der Finalpartie von 2021, als sich das Team aus dem Saarland in Wipperfürth mit 4:1 gegen Turnierausrichter 1. BC Wipperfeld durchsetzte.

Während der amtierende Deutsche Vizemeister beim Final-Four in Stuttgart seine Halbfinalpartie am Freitag (22. April 2022) gegen den SC Union Lüdinghausen (Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen) mit 4:2 für sich entschied, bezwang der zehnmalige Titelträger 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim den SV Fun-Ball Dortelweil (Badminton-Landesverband Hessen) mit 4:3.

Der Verein aus Bad Vilbel, der in diesem Jahr zum ersten Mal im DMM-Finale stand, bestritt eine bemerkenswerte Saison: Als Aufsteiger in die 1. Bundesliga schloss der SV Fun-Ball Dortelweil die 20 Spieltage umfassende Punktspielrunde 2021/2022 auf Tabellenplatz zwei ab und qualifizierte sich damit direkt für die Endrunde um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft (DMM). Auch der 1. BC Wipperfeld hatte das Ticket für Stuttgart unmittelbar gelöst: Das Team aus dem Bergischen Land beendete die Punktspielrunde auf Tabellenrang eins. Dagegen sicherten sich der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim und der SC Union Lüdinghausen als Tabellendritter bzw. -vierter ihre Startplätze im Final-Four durch Siege im Play-off-Viertelfinale.

Das Turnier der vier besten Bundesligateams der Saison 2021/2022 wird in Stuttgart im Rahmen des Porsche Tennis Grand Prix ausgetragen und von der Vermarktungsgesellschaft Badminton Deutschland (VBD) mit den Agenturen Perfect Match GmbH/Zimmermann Management ausgerichtet. Als Veranstalter fungiert der Deutsche Badminton-Ligaverband (DBLV).

Unterstützung erhält die Ausrichtergemeinschaft durch die SG Schorndorf. Eintrittskarten für das Final-Four im Badminton sind im Internet unter www.easyticket.de erhältlich. Dabei beinhaltet jedes Ticket zusätzlich den Zutritt zum Sport- und Lifestyle Village des Porsche Tennis Grand Prix mit zahlreichen Attraktionen sowie Cateringmöglichkeiten. Außerdem kann mit der Eintrittskarte die Porsche-Welt im Eingangsbereich besucht werden.

Die einzelnen Ergebnisse der Halbfinalspiele finden sich auch auf der DBV-Website unter www.badminton.de, auf der DBLV-Website unter https://dblv-badminton-bundesliga.de sowie im Internet unter https://dbv.turnier.de (Stichwort „Bundesligen 2021/22“). Außerdem überträgt Sportdeutschland.tv das Final-Four unter https://sportdeutschland.tv/suche/badminton live.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.