Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66844

Studienreisen verbessern Deutschlandbild bei internationaler Reiseindustrie

Hohe Zufriedenheitsrate mit dem GTM bei Veranstaltern und Agenten (Einkäufern) - Mehr Geschäftsabschlüsse als im Vorjahr - Positives Deutschlandbild bei Einkäufern aufgrund von Post Convention Touren

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) 1.000 Teilnehmer aus 42 Ländern waren im April dieses Jahres der Einladung der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) nach München und Augsburg zum 34. GTM Germany Travel MartTM (GTM) gefolgt.

Eine erstmals online geführte Befragung der teilnehmenden Einkäufer, deren statistische Auswertung jetzt beendet wurde, ermöglicht eine noch genauere Evaluierung des wichtigsten Marktplatzes im Deutschland-Tourismus.

Besonders bei der Marktbeobachtung und der Kontaktpflege war der 34. GTM nach Meinung der Teilnehmer höchst erfolgreich.

Zudem erzielten die befragten Einkäufer deutlich mehr Geschäftsabschlüsse als im Vorjahr. Insgesamt waren 96 Prozent der Einkäufer voll oder weitgehend zufrieden mit der Anzahl der Geschäftsabschlüsse und der Qualität der Fachgespräche.

Sehr positiv aufgenommen wurden die im Anschluss an den GTM von der DZT durchgeführten Post Convention Touren. Hier punktete Deutschland gemäß dem Themenjahr "Schlösser Parks und Gärten" besonders bei den kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten, aber auch bei der abwechslungsreichen Landschaft. 37 Prozent der befragten Einkäufer gaben an, durch die Touren ein neues Deutschlandbild bekommen zu haben. Viele der Teilnehmer sahen das Reiseland Deutschland nach der Tour als eine "wunderschöne Destination mit einer exzellenten touristischen Infrastruktur" an.

"Studienreisen sind das ideale Instrument zur positiven Imagebildung für das Reiseland Deutschland", so Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT.

Im kommenden Jahr wird der GTM in der Hansestadt Rostock in Mecklenburg-Vorpommern stattfinden. Neben den Gastgebern wird sich beim 35. GTM die Marketingkooperation Deutsches Küstenland mit ihren norddeutschen Partnern präsentieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zu Fuß durch die „Hölle“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zur Fuß durch die „Hölle“ geht es im himmlisch schönen Höllbachtal nahe Brennberg im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz. Die Beschilderung...

Relais Routiers Frankreich-Reiseführer 2017

, Reisen & Urlaub, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Für erfahrene Frankreich-Reisende ist er längst eine Institution, der beliebte Kneipenführer Guide des Relais Routiers. Jetzt ist die neueste...

„Traum-Orte“: ungewöhnliche Schlafplätze weltweit

, Reisen & Urlaub, Wikinger Reisen GmbH

Wie man sich bettet, so schläft man … In der Hängematte im Latino-Camp oder im Salzhotel, in uralten Kirchenmauern, Luxus-Zelt, Kloster, Höhle...

Disclaimer