Samstag, 23. Juni 2018


Weinexporte 2013 mit positiven Vorzeichen

Mainz, (lifePR) - Die Exporte deutscher Weine haben sich im ersten Quartal 2013 positiv entwickelt. Wie das Deutsche Weininstitut (DWI) anlässlich seines Exportforums in Oppenheim mitteilte, wurden in den ersten drei Monaten dieses Jahres zwölf Prozent mehr Weine ausgeführt als im Vorjahreszeitraum. Die Exporterlöse legten ebenfalls zweistellig um 13 Prozent zu.

"Nach den Marktanteilsverlusten, die wir in den vergangenen beiden Jahren aufgrund der kleinen 2010er Weinernte in vielen Auslandsmärkten hinnehmen mussten, deuten die ersten Exportzahlen dieses Jahres auf eine Trendwende hin", erläuterte DWI-Geschäftsführerin Monika Reule. "Aufgrund der qualitativ hervorragenden und auch mengenmäßig zufrieden stellenden Jahrgängen 2011 und 2012 sind wir zuversichtlich, dass sich die Exporte in diesem Jahr weiterhin positiv entwickeln werden", so Reule. Als Gemeinschaftseinrichtung für die gesamte Weinwirtschaft werde das DWI seinen Beitrag dazu leisten, in den Auslandsmärkten die Wertschätzung und das Image der Weine aus den deutschen Weinregionen noch stärker zu fördern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der, der den Herd rockt

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Top-Qualität ohne „steifes Etepetete“: Die niederbayerische Starkoch Ralf Jakumeit bringt „Hard-Rock“ an den Kochtopf und begeistert mit seiner...

DLG-Jury prämiert erneut die große Gourmetfleisch-Expertise

, Essen & Trinken, GOURMETFLEISCH.DE

Die Profis von Gourmetflesich.de können nicht mehr nur auf ihre Award-verwöhnten Steaks stolz sein, sondern vor allem auch auf ihre erneut DLG-prämierten...

Haribo: Urlaubsstimmung am PoS

, Essen & Trinken, HARIBO GmbH & Co. KG

Passend zur beliebtesten Zeit des Jahres überrascht Süßwarenhersteller HARIBO die Konsumenten mit zwei limitierten Editionen und sorgt für Urlaubsstimmung...

Disclaimer