lifePR
Pressemitteilung BoxID: 209254 (Deutsches Weininstitut GmbH)
  • Deutsches Weininstitut GmbH
  • Platz des Weines 2
  • 55294 Bodenheim
  • http://www.deutscheweine.de
  • Ansprechpartner
  • Isabel Neumann
  • +49 (611) 880964-14

"DON'T DRINK AND DRIVE" geht an die Uni: Die Verkehrssicherheitskampagne wirbt mit Christian Hummel!

(lifePR) (Wiesbaden, Ludwigsburg, ) Ab dem 17.01.2011 steht der 22-jährige Lehramts-Student Christian Hummel der Kampagne "DON'T DRINK AND DRIVE" für eine Woche als "lebende Werbefläche" an der PH Ludwigsburg zur Verfügung. Der clevere Student aus Schlierbach vermarktet sich seit Oktober 2010 über seine Internetseite (sponsormystudium.de) erfolgreich als Werbefläche, um sein Studium zu finanzieren.

Das hat die Macher der Kampagne DDAD überzeugt: Mit dem DDAD-Shirt wird Hummel nun sieben Tage lang ununterbrochen für die Botschaft "Wer fährt, bleibt nüchtern!" werben. Ob in der Englisch- Vorlesung, in der Mensa oder in der Studentenkneipe: Als mobiler Werbebotschafter erreicht der Student vor allem auch junge Fahrer, die zur Kernzielgruppe der Aktion gehören. Via Facebook, Twitter und Blog berichtet Christian Hummel für DDAD über seine Erlebnisse als wandelnde Litfasssäule und liefert seinen Fans und Followern wichtige Informationen rund um die Kampagne DDAD.

Die originelle Idee zu "sponsormystudium" kam dem findigen Studenten während eines Formel 1 Rennens: "Wenn Formel 1 Teams Sponsoren haben können - kann ich das auch!", dachte sich Hummel und rief das Projekt ins Leben, um sich das Studium an der PH Ludwigsburg zu finanzieren.

Alle Neuigkeiten von Christian Hummel als mobilem Werbebotschafter für "DON'T DRINK AND DRIVE" gibt es unter: www.sponsormystudium.de, www.twitter.com/Sponsor_Studium oder www.facebook.com/pages/SponsormyStudium/131268760256313.

Die Kampagne "DON'T DRINK AND DRIVE" der Spitzenverbände aus den Branchen Bier, Wein, Sekt und Spirituosen besteht seit 1993 und ist somit die älteste fortlaufende Verkehrssicherheitskampagne Deutschlands. Die Initiative umfasst neben der Event- Komponente der "DON'T DRINK AND DRIVE-Party Patrol" den Internetauftritt www.ddad.de, Mitmach- Pakete für Gastronomie-Betriebe und Party- Veranstalter (bestehend aus Plakaten, Barschürzen, Aufklebern und Bierdeckeln) und den YouTube- Channel (www.youtube.com/DDADtube).