Mittwoch, 25. April 2018


DFB mit größerem Weinangebot

Mainz, (lifePR) - Der Deutsche Fußballbund (DFB) weitet bei allen Heimspielen der DFB-Herrennationalmannschaft sein Weinangebot in den Business- und Hospitalitybereichen aus. Künftig wird es dort für die Gäste unter der fachkundigen Leitung eines Sommeliers eine Weinbar mit einem breiten Sortiment von Top-Weinen aus den deutschen Anbaugebieten geben.

Die angebotenen Tropfen stammen aus einer Kollektion von 26 Weinen, die der DFB nach einer bundesweiten Ausschreibung des Deutschen Weininstituts (DWI) aus rund 450 eingesandten Proben ausgewählt hat.

Erstmals kommen die neuen Weine am 27. Mai bei den DFB-Pokalendspielen der Männer in Berlin und der Frauen in Köln zum Einsatz. In Berlin werden sie in den Logen des Olympiastadions sowie dem „Football-Village“ von Sommelier Arno Steguweit und seinem Team an zwei Weinbars angeboten. In den kommenden beiden Jahren können die VIP-Gäste sie zudem bei allen Heimspielen der DFB-Frauen­nationalmannschaft und der Herren-U21-Elf verkosten.

DWI-Geschäftsführerin Monika Reule freut sich über die Ausweitung des seit 2006 bestehenden Weinengagements des DFB und ist fest davon überzeugt, dass die neue, exklusive Weinauswahl die Gäste überzeugen wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Bier des Monats April 2018"

, Essen & Trinken, Probier GmbH

Zum „Bier des Monats April 2018“ wurde vom deutschlandweiten ProBier-Club.de die Bierspezialität „Apoldaer Spezial Domi“ von der Vereinsbrauerei...

Klöckner: Mehr Nachhaltiger Kakao bis 2020

, Essen & Trinken, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Anlässlich der vom 22. bis 25. April stattfindenden Weltkakaokonferenz erklärt Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner: „Deutschland...

Brauerei Gold Ochsen auf der großen Frühjahrsmesse Leben, Wohnen, Freizeit in Ulm

, Essen & Trinken, Brauerei Gold Ochsen GmbH

Die Ulmer Traditionsbrauerei Gold Ochsen versorgt Besucher der großen Frühjahrsmesse vom 21. – 29. April 2018 in gemütlicher Atmosphäre mit erlesenen...

Disclaimer