Deutsche Venen-Akademie zertifiziert elf neue Venentrainer

(lifePR) ( Bad Bertrich, )
Elf Teilnehmer aus ganz Deutschland haben Ende September 2019 das 2-tägige Seminar der Bundesgeschäftsstelle der Deutschen Venen-Akademie (DVA) in Bad Bertrich bestanden und dafür ein Zertifikat erhalten. Die Deutsche Venen-Akademie ist eine Ausbildungsstätte für alle, die sich für das Thema Venenheilkunde interessieren. Ziel ist es, durch die Aus- und Weiterbildung im Bereich Venenheilkunde, die Präventionsarbeit und Gesundheitsförderung zu verbessern.

Die Venentrainer lernen das Wichtigste über die Anatomie des Venensystems und mögliche Erkrankungen. Außerdem werden sie geschult für Gruppenarbeit, wie Venen-Gymnastik oder Venen-Walking, und erlernen die Bedienung eines Diagnostikgerätes (LRR-Lichtreflexionsrheographie).  Das ist besonders interessant für Teilnehmer, die Venen-Aktionstage mit Venen-Checks  anbieten oder Venengymnastik- bzw. Venenwalkinggruppen leiten möchten.

Nächste Termine:
Bundesgeschäftsstelle Rheinland Pfalz, Bad Bertrich
20. und 21.03.2010 (Freitag/Samstag)
Landgeschäftsstelle NRW, Hilden
26./27. Und 28.03.2020

Weitere Infos gibt es bei der Deutschen Venen-Akademie, Bundesgeschäftsstelle, 56864 Bad Bertrich, Tel. 02674 1448, im Internet www.venenakademie.de oder per Email info@venenakademie.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.