Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687403

Marbach übernimmt Teilnachlass von Bestsellerautor C.W. Ceram (Kurt W. Marek)

Marbach, (lifePR) - Die Familie von Kurt W. Marek (1915-1972) hat dem DLA einen umfangreichen Teilnachlass des Schriftstellers und Journalisten gestiftet. Marek wurde vor allem durch das Sachbuch Götter, Gräber und Gelehrte. Roman der Archäologie berühmt, das 1949 unter dem Pseudonym C.W. Ceram im Rowohlt Verlag erschien. In 28 Sprachen übersetzt, erreichte es bis heute eine Weltauflage von mehr als fünf Millionen Exemplaren. Das literarische Archiv umfasst Manuskripte, Tagebücher, Lebensdokumente sowie die umfangreiche Korrespondenz von Marek und seiner Frau Hannelore mit Autoren, Verlegern und Wissenschaftlern wie Alfred Andersch, Wolfgang Borchert, Wernher von Braun, Bernhard von Brentano, Italo Calvino, Kasimir Edschmid, Arnold Gehlen, Ernesto Grassi, Werner Heisenberg, Rolf Hochhuth, Aldous Huxley, Walter Jens, Uwe Johnson, Ernst Jünger, Ludwig Marcuse, Richard Huelsebeck, Hans Werner Richter, Heinrich Maria Ledig-Rowohlt und Ernst Rowohlt. Zum Nachlass gehören auch Ton- und Filmdokumente, Fotografien sowie Belegexemplare von Götter, Gräber und Gelehrte in zahlreichen Sprachen.

Der gelernte Buchhändler Marek arbeitete bereits in den 1930er-Jahren als Literatur- und Filmkritiker. Im Zweiten Weltkrieg war er Kriegsberichterstatter. 1941 erschien als erstes Sachbuch die Propaganda-Kriegsreportage Wir hielten Narvik. Nach dem Krieg wurde Marek Feuilleton-Redakteur der Tageszeitung Die Welt in Hamburg und Cheflektor des Rowohlt Verlags. 1954 übersiedelte er in die USA und veröffentlichte als C.W. Ceram weitere archäologische und kulturhistorische Bestseller wie Enge Schlucht und schwarzer Berg. Die Entdeckung des Hethiterreiches (1955), Ruhmestaten der Archäologie (1965), Eine Archäologie des Kinos (1965) und Der erste Amerikaner (1971).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eventnacht: Bunte Variationen der Kunst unter Palmen

, Kunst & Kultur, BADEPARADIES SCHWARZWALD TN GmbH

Am Samstag, den 5. Mai 2018, können Gäste des BADEPARADIES SCHWARZWALD großartige Showelemente und einzigartige Künstler erleben. An der Eventnacht...

Pendereckis "Chinesische Lieder" - Europäische Erstaufführung mit der Dresdner Philharmonie

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Mit seiner 6. Sinfonie schließt Krzysztof Penderecki, aktuell Composer in Residence der Dresdner Philharmonie, eine Lücke in seinem Werk. Lange...

04.-06. Mai: Aquarell-Workshop mit Martin Lutz

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Bei dem Workshop können begeisterte Aquarellmaler/innen ihre Aquarelltechnik verbessern und bisherige Kenntnisse perfektionieren. Sow­ohl vielen...

Disclaimer