Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158549

FLUXUS 14. Freddy Langer. Schlafende Geister

Ausstellungseröffnung mit Freddy Langer und Florian Höllerer / Begrüßung: Ulrich Raulff

(lifePR) (Marbach, ) Was geschieht, wenn die Fenster zur Seele, die Augen, geschlossen werden? Freddy Langer, Reiseressortleiter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, fotografiert seit mehr als dreißig Jahren Prominente, alle mit Sofortbildkamera und alle mit Schlafbrille. Aus seiner großen Sammlung hat er 40 Polaroids bekannter Wortkünstler ausgesucht, die nun vom 28. April an im Literaturmuseum der Moderne gezeigt werden. Zur Eröffnung sprechen Florian Höllerer, Leiter des Literaturhauses Stuttgart, und Freddy Langer über das Abenteuer, Schriftsteller zu fotografieren.

Der irritierende Moment, in dem die Autoren blind dem Fotografen ausgeliefert waren, eröffnet einen faszinierenden Blick auf die mitunter fast geisterhaft erscheinenden Gesichter der internationalen Literaturszene. Zu sehen sind u. a. Schlafbrillen-Porträts von Isabel Allende, Margret Atwood, Louis Begley, Durs Grünbein, Cees Nooteboom, Robert Menasse, Arno Geiger, Wolfgang Hilbig und Marcel Reich-Ranicki. Zur Ausstellung erscheint das Buch "Blind Date" von Freddy Langer (Knesebeck-Verlag), das vierzig Schriftsteller "incognito" mit pointierten dichterischen Texten präsentiert. In seinem Vorwort zu "Blind Date" schreibt Ulrich Raulff: Jeder Autor, so könnte irgendwo in den Legenden dieser Fotos stehen, hat eine blinde Verabredung mit dem Schicksal, welches Literatur heißt.

Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, 28. April 2010, 19 Uhr, im Literaturmuseum der Moderne in Marbach statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer