Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680622

Personalräte tagen in Bochum

Bochum, (lifePR) - Auf Einladung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See  (KBS) tagen vom 8.-10. November die Personalräte der Deutschen Rentenversicherung in Bochum. Die 60 gewählten Personalratsmitglieder vertreten rd. 61.000 Mitarbeiter von 16 Rentenversicherungsträgern bundesweit. Schwerpunkt der Tagung wird die Digitalisierung in der Rentenversicherung sein. Auch hochrangige Gäste nehmen an der Veranstaltung teil:  Die Parlamentarische Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller aus dem Bundesarbeits- und Sozialministerium erläutert am zweiten Tag die Sicht der Bundesregierung zum „Arbeiten 4.0“. Die Bandbreite der KBS als Verbundsystem unterschiedlichster Sozialversicherungszweige wird deutlich durch einen Vortrag des Ärztlichen Direktors am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, Prof. Dr. Richard Viebahn. Er wird zum Thema Organspende referieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Chefsache Gesundheit: Information – Motivation - Inspiration“

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 7. November 2017 fand im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München eine Informationsveransta­ltung über Betriebliches Gesundheitsmanagemen­t...

Aktion Pflanzenpower: Gesundes Essen in der Mittelschule Bergkirchen

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am vergangenen Freitag fand in der Mittelschule Bergkirchen eine Informations- und Kochveranstaltung im Rahmen der Aktion Pflanzenpower zur gesunden...

VW Bank - Widerruf Autokredit: erstes Landgericht gibt Klage statt

, Finanzen & Versicherungen, Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesells­chaft mbH erstreitet bundesweit das erste Urteil aus einem Widerruf eines Autokredits gegen...

Disclaimer