Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 680622

Personalräte tagen in Bochum

Bochum, (lifePR) - Auf Einladung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See  (KBS) tagen vom 8.-10. November die Personalräte der Deutschen Rentenversicherung in Bochum. Die 60 gewählten Personalratsmitglieder vertreten rd. 61.000 Mitarbeiter von 16 Rentenversicherungsträgern bundesweit. Schwerpunkt der Tagung wird die Digitalisierung in der Rentenversicherung sein. Auch hochrangige Gäste nehmen an der Veranstaltung teil:  Die Parlamentarische Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller aus dem Bundesarbeits- und Sozialministerium erläutert am zweiten Tag die Sicht der Bundesregierung zum „Arbeiten 4.0“. Die Bandbreite der KBS als Verbundsystem unterschiedlichster Sozialversicherungszweige wird deutlich durch einen Vortrag des Ärztlichen Direktors am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, Prof. Dr. Richard Viebahn. Er wird zum Thema Organspende referieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BGVFLEXImobil – die neue Autoversicherung

, Finanzen & Versicherungen, BGV / Badische Versicherungen

Der BGV bietet Autofahrern ab sofort eine neue Versicherungslösung an. Mit BGVFLEXImobil bestimmt der Kunde die Höhe seiner Kfz-Versicherung...

HanseMerkur 2017: Konzern-Eigenkapital und Überschüsse auf Rekordniveau

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

. • Laufende Beiträge steigen mit 6,6 Prozent deutlich über Branchenschnitt ­ • Brutto-Beitragseinnahme steigt um 95,3 Mio. Euro auf 1,97...

Getestet und für gut befunden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Private Zusatzversicherungen boomen. Immer mehr gesetzlich Krankenversicherte sichern sich damit eine bessere Versorgung im Krankenhaus oder...

Disclaimer