Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 675485

Gala im ZDF erzielt grossartiges Spendenergebni

Über 3,5 Millionen Euro für die Deutsche Krebshilfe

Hannover/Bonn, (lifePR) - Am vergangenen Samstag, dem 30. September, präsentierte Carmen Nebel die ZDF-Spendengala „Willkommen bei Carmen Nebel“ live aus der TUI Arena Hannover. Mit großem Erfolg bat die Moderatorin bei ihren knapp 4 Millionen Zuschauern um Spenden für die Deutsche Krebshilfe. Unterstützt wurde sie dabei von zahlreichen prominenten Gästen.

Im Gespräch mit Carmen Nebel berichtete Dr. Fritz Pleitgen, Präsident der Deutschen Krebshilfe, über das Präventionsprogramm „Fußballfans im Training“. Dabei werden übergewichtige Männer zwischen 35 und 65 in den Sportstätten ihres Lieblingsvereins von Experten motiviert, gesünder zu leben und selbst aktiv Sport zu treiben. Denn: Übergewicht ist lebensgefährlich und erhöht das Risiko an Krebs zu erkranken, zum Beispiel an Darmkrebs. „Die Hälfte aller Krebserkrankungen kann nach Expertenmeinung durch eine gesunde Lebensweise vermieden werden. Mehr Bewegung, Verzicht auf das Rauchen, Alkoholkonsum in Maßen und eine ausgewogene Ernährung reduzieren das persönliche Krebsrisiko“, so Pleitgen.

Viele prominente Gäste waren in der Sendung dabei, um krebskranke Menschen mit ihrem Engagement zu unterstützen. Das Expertenteam aus der erfolgreichen ZDF-Sendung „Bares für Rares“ trat bei einem Ratespiel an. Es hatte die nicht ganz leichte Aufgabe, möglichst viele Lieder zu erraten, die Kindergartenkinder über einen Kopfhörer nachsangen. Pro richtig erkanntem Lied gab es 5.000 Euro. Der Gesamterlös dieser Aktion: 20.000 Euro für die Deutsche Krebshilfe.

Ein emotionaler Höhepunkt der Show war das erste Aufeinandertreffen zwischen Melanie Bremberger und ihrem Spender Niklas. Mit Hilfe seiner Stammzellenspende gewann sie den Kampf gegen den Krebs und steht heute wieder mitten im Leben. Melanie Bremberger erkrankte vor sieben Jahren zum ersten Mal an Leukämie und erlitt vor zwei Jahren einen Rückfall.

Musikalisch umrahmten die Benefizgala nationale und internationale Topstars wie David Garrett, Andrea Berg, Abba-Legende Benny Andersson, Nena und Die Prinzen. Gemeinsam mit Carmen Nebel riefen sie die Zuschauer auf, für die Deutsche Krebshilfe zu spenden.

Bis einen Tag nach der Spendengala kamen über 3,5 Millionen Euro für die Deutsche Krebshilfe zusammen.

Fritz Pleitgen dankte allen Beteiligten für ihren tollen Einsatz sowie den zahlreichen Spendern für ihre Unterstützung: „Jede Ihrer Spenden hilft, die Volkskrankheit Krebs weiter zurückzudrängen und irgendwann hoffentlich zu besiegen. Mit Ihren Zuwendungen kann vielen Menschen das Leben gerettet werden. Ihre Solidarität zahlt sich aus!“

Seit 2008 sind die Zuschauer der Live-Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel“ wichtige Mitstreiter im Kampf gegen den Krebs. Mit ihren Spenden haben sie dazu beigetragen, zahlreichen Krebspatienten zu helfen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BEMERs Europäische Gesundheitsinitiative: Recap Sportkongresse in Österreich

, Gesundheit & Medizin, BEMER Int. AG

Die Europäische Gesundheitsinitiativ­e (EGI) der BEMER Int. AG ist in vollem Gange. Anfang Dezember lag der Fokus auf dem Thema Sport. In Österreich...

Salzig-frische „Meeresbrise“ im Lieblichen Taubertal

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Es ist eine ganz besondere „Atempause“, mit der Baden-Württembergs Gesundheitsstadt Bad Mergentheim im Lieblichen Taubertal seine Gäste auch...

Neue Cryptowährung hält Einzug in die moderne Zahnmedizin

, Gesundheit & Medizin, SWISS Dentaprime

Das öffentliche Interesse an Themen rund um Bitcoin und Co. scheint derzeit nahezu unerschöpflich. Cryptowährungen, die auf der Blockchain-Technologie...

Disclaimer