Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158900

"Klimaschutz im Kochtopf": Wie unsere Ernährung das Klima beeinflusst

Dritter Abendvortrag im Rahmen der DBU-Ausstellung "Klimawerkstatt" im ZUK, 29. April, 18.30 Uhr - Eintritt frei

(lifePR) (Osnabrück, ) "Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen", so lautet ein bekanntes Sprichwort. Bestimmte Ernährungsgewohnheiten können allerdings dazu führen, dass nicht nur das eigene Körpergewicht, sondern langfristig auch das Klima aus dem Gleichgewicht gerät. Andreas Brinker, pädagogischer Mitarbeiter an der Katholischen LandvolkHochschule Oesede, erläutert am Donnerstag, 29. April um 18.30 Uhr im Zentrum für Umweltkommunikation (ZUK) der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück, wie sich Ernährungstrends und Eßgewohnheiten auf die Umwelt und das Klima auswirken. Der Diplomingenieur und staatlich geprüfte Landwirt wird in seinem Vortrag "Klimaschutz im Kochtopf" die vielfältigen Zusammenhänge von Landwirtschaft und Ernährungsindustrie aufzeigen. Brinker: "Jeder kann durch sein Verhalten mit entscheiden, welche Lebensmittel bei uns im Topf und auf dem Tisch landen."

Ausstellung an den Vortragstagen bis 18.30 Uhr geöffnet

Die Vorträge zur Ausstellung "Klimawerkstatt - Umweltexperimente für Zukunftsforscher" finden einmal monatlich donnerstags um 18.30 Uhr im ZUK statt. Der Eintritt ist frei. Zusätzlich wird um 17.45 Uhr eine öffentliche Führung durch die "Klimawerkstatt" angeboten. An den Vortragstagen ist die Ausstellung bis 18.30 Uhr geöffnet. Sie ist bis Sommer 2011 im ZUK der DBU in Osnabrück zu sehen. Danach geht sie deutschlandweit auf Wanderschaft. Sie ist montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Führungen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder bietet die DBU ab einer Gruppengröße von zehn Personen kostenfrei an. Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich (Telefon: +49 (541) 9633-921). Weitere Informationen unter www.klimawerkstatt.net.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Der Bundestag hat heute in erster Lesung den Entwurf zum Ausbau des Unterhaltsvorschusse­s beraten. Dem Entwurf des Bundesfamilienminist­eriums...

Die mitbestraften Kinder: Wenn die Eltern sanktioniert werden

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Wer Leistungen nach dem SGB II bekommt, ist dem Leistungsträger verpflichtet. Wer einen Termin versäumt oder einen Job nicht antritt wird bestraft....

Gefahr im Netz: Jugendliche müssen besser vor rechtsextremen Köderstrategien geschützt werden

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Rechtsextreme versuchen mit perfiden Methoden im Internet verstärkt Jugendliche zu ködern. Themen wie Hip-Hop oder Onlinespiele nutzen sie als...

Disclaimer