Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68328

Explanatory Statement

(lifePR) (Frankfurt, ) The German financial sector's risk shielding of Hypo Real Estate (HRE) has been reported misleadingly in some sections of the media. For this reason, the following clarification is necessary.

The risk-shielding strategy, which was agreed last weekend by the German financial sector in consultation with BaFin and the Bundesbank, has the objective of enabling the HRE Group to eliminate its liquidity difficulties and resize its risk positions.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Fondsgebundene Rentenversicherung überzeugte im Scoring

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die ascore Das Scoring GmbH aus Hamburg hat die Angebote an fondsgebundenen Rentenversicherungen am Markt untersucht. Bis zu 36 Kriterien aus...

Preiserhöhung fürs Konto nicht immer wirksam

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Erhöhen die Banken die Kontoführungsgebühre­n, müssen sie ihre Kunden schriftlich darüber informieren. Aber Achtung! Die ARAG Experten raten...

Disclaimer