Samstag, 20. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 666799

Ultraleicht: Dethleffs präsentiert "Coco", einen Caravan mit 638 kg Leergewicht!

Premiere auf dem Caravan Salon

Isny im Allgäu, (lifePR) - Ultraleicht, multifunktional und schön: Das ist Coco, der Caravan der nächsten Generation von Dethleffs. Bei der Entwicklung des Leichtgewichts mussten alle Komponenten auf drei zentrale Säulen einzahlen: Gewicht, Funktion bzw. Mehrfachnutzen und Design. Gewicht gespart wurde durch die Bündelung der effektivsten Lösungen im Caravan-Leichtbau. Dieser revolutionäre Konstruktionsansatz basiert auf dem optimalen Zusammenspiel der einzelnen Komponenten vom Chassis über den Boden bis hin zum Wandaufbau des Coco sowie Strukturoptimierungen. Sein außergewöhnliches, bionisches Design basiert auf dem Prinzip der konstanten Spannung und schafft damit eine einzigartige Symbiose aus Leichtigkeit und Steifigkeit.

Der Name des schmucken Leichtgewichts wurde von den englischen Begriffen „cocooning“, bzw. „cocoon“ – auf Deutsch „Kokon“, „Hülle“ – und „comely“, was „anmutig“ und „schön“ bedeutet, abgeleitet und steht für das Raumgefühl, das diesen Caravan am besten beschreiben soll: nach Hause kommen, die Türen schließen und sich in seinen eigenen vier Wänden einfach rundum wohlfühlen.

Der Coco wird erstmals auf dem Caravan Salon in Düsseldorf der Öffentlichkeit präsentiert und sicher allein durch sein außergewöhnliches Außendesign die Blicke der Messebesucher auf sich ziehen.

Dethleffs GmbH & Co.KG

Mit der Erfindung des ersten Caravans in Deutschland - von ihm damals noch "Wohnauto" genannt - legte Firmengründer Arist Dethleffs 1931 den Grundstein für das Caravaning in Deutschland. Heute ist die Dethleffs GmbH & Co. KG mit Sitz in Isny im Allgäu der größte Hersteller von motorisierten Freizeitfahrzeugen in Europa. Mit seinen über 1.000 Mitarbeitern werden in einem der modernsten Produktionswerke der Branche jährlich bis zu 10.500 Reisemobile und Caravans gefertigt. Damit gehört das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von über 314 Mio. Euro zu den bedeutendsten Herstellern von Freizeitfahrzeugen weltweit. Dethleffs ist ein Unternehmen der Erwin Hymer Group.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer