Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 679994

"Vilja und die Räuber" (KiKA)

Filmpremiere des beliebten finnischen Kinderbuchs am 3. November

Erfurt, (lifePR) - Alles, bloß nicht schon wieder Sommerferien. Für die elfjährige Vilja gibt es nichts Langweiligeres, als jedes Jahr mit ihrer Familie zur Oma zu fahren. Das ändert sich, nachdem sie versehentlich von einer Räuberfamilie entführt wird: Vilja stürzt kopfüber in ein abenteuerliches Leben. Was sie mit ihren neuen Räubereltern und -geschwistern alles erlebt, zeigt KiKA am 3. November in „Vilja und die Räuber“ (KiKA) um 19:30 Uhr auf dem Lollywood-Sendeplatz.

Nach dem ersten Schreck über ihre Entführung stellt Vilja fest, dass in ihr ein echtes Räubermädchen steckt. Auch ihre neuen Eltern Karlo und Hilda freuen sich über die Spielkameradin für ihre beiden Kinder Kalle und Hele. Anfangs denkt Vilja noch über ihre Flucht nach, je mehr Zeit sie allerdings bei den Räubern verbringt, desto besser gefällt es ihr dort. Vilja findet neue Freunde und genießt das Ganovenleben, das daraus besteht, mit dem Bus durch das Land zu reisen, erfolgreich Süßigkeitenläden zu plündern und ohne Besteck zu essen. Schließlich unterstützt sie ihre neue Familie sogar beim großen Räuberwettkampf, denn inzwischen schlägt auch Viljas Abenteuerherz immer höher.

„Vilja und die Räuber“ basiert auf der in ihrer finnischen Heimat beliebten Kinderbuchreihe der Schriftstellerin Siri Kolu. Die Premiere der Verfilmung unter Regie des Finnen Marjut Komulainen ist am 3. November um 19:30 Uhr bei KiKA zu sehen. Die redaktionelle Verantwortung liegt bei Anke Lindemann (KiKA).

Der Kinderkanal von ARD und ZDF sendet seit dem 1. Januar 1997 einen genre- und themenreichen Mix aus unterhaltenden, beratenden, bildenden und informierenden Programmen und Angeboten. Jungen Mediennutzern zwischen drei und 13 Jahren bietet KiKA Qualität und Vielfalt, Eltern und Pädagogen Beratung und Orientierung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Ziel: Zivilcourage stärken!

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Gewalt-Sehen-Helfen. Wann spricht man von Gewalt? Sehe ich hin? Will und kann ich helfen? Denn Helfen erfordert Mut. Diesen Fragen haben sich...

SEA LIFE Forscher-Expedition – auf den Spuren der Entdecker

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Wie tief ist der Ozean? Können Fische schlafen? Wie kommt das Salz ins Meer? Vom 25. Juni bis 08. August können kleine und große Forscher in...

Diakonie Württemberg trifft auf Christoph Sonntag

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Stiftung Diakonie Württemberg und die Christoph Sonntag Stiphtung laden am 26. Juni um 19 Uhr im Hospitalhof in Stuttgart zu einem Begegnungsabend...

Disclaimer