Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155423

Ehemaliges Vorstandsmitglied Hans-Joachim Reichert verstorben

Frankfurt am Main, (lifePR) - Der Vorstand und die Mitarbeiter der DekaBank trauern um ihr ehemaliges Vorstandsmitglied Hans-Joachim Reichert. Der 69-jährige verstarb am vergangenen Sonntag.

Reichert arbeitete mehr als 35 Jahre für die DekaBank. Er trat 1967 in die damalige Deutsche Girozentrale - Deutsche Kommunalbank - ein und war hier zunächst im Geld- und Devisenhandel tätig und u. a. maßgeblich an der Gründung der DGZ International S.A. in Luxemburg beteiligt. 1977 wurde er Generalbevollmächtigter und 1986 Vorstandsmitglied der Deutschen Girozentrale. Als diese 1999 mit der DekaBank fusionierte, wurde Reichert Vorstand des Instituts mit Zuständigkeit für das Handelsgeschäft, den Geschäftsbereich Öffentliche Finanzierungen sowie für die DGZ International S.A. Luxemburg. Diese Position bekleidete er bis zu seinem Ruhestand im Jahre 2003. Die DekaBank ist Hans-Joachim Reichert für seine über 35-jährige, sehr erfolgreiche Tätigkeit zu großem Dank verpflichtet.

Vorstand und Mitarbeiter der DekaBank sprechen der Familie ihr tiefes Mitgefühl aus und werden Hans-Joachim Reichert ein ehrendes Andenken bewahren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hass streichen": ARAG startet Instagram-Kampagne gegen Cybergewalt

, Medien & Kommunikation, ARAG SE

Der ARAG Konzern weitet sein gesellschaftliches Engagement zum Schutz von Persönlichkeitsrecht­en und gegen Gewalt im Netz aus und setzt auf...

Ein schicker MINI für die Pfälzische Weinkönigin

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

„Ein solcher kleiner Flitzer war schon immer mein Traum“. So schwärmt die Pfälzische Weinkönigin Inga Storck über den Reisebegleiter für ihre...

Frankreich: adventistisches Festival für Religionsfreiheit

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 14. Oktober fand in Neuilly-sur-Seine, einem Vorort von Paris/Frankreich, das erste Festival für Religionsfreiheit statt. Das damit verbundene...

Disclaimer