DeutscheBack hält Feinbackwaren länger frisch

TopSweet Fresh Cake Plus V verlängert die Frischhaltung bei süßen Gebäcken / Neues Enzym-System für Rühr- und Sandteige

(lifePR) ( Ahrensburg, )
Die DeutscheBack GmbH & Co. KG stellt TopSweet Fresh Cake Plus V für zucker- und fettreiche Rühr- und Sandmassen vor. Das innovative Enzym-System zielt darauf ab, die Frischhaltung der Krume zu verbessern und  abgepackte Kuchen und Backwaren länger weich und saftig zu halten. Die  länger anhaltende Krumenweichheit  erhöht die Wirtschaftlichkeit von Backwaren. DeutscheBack nutzte bei der Entwicklung Synergien und Erfahrungen innerhalb der Stern-Wywiol Gruppe.

Feinbackwaren umfassen beliebte Klassiker und Trendgebäck wie Muffins und Rührkuchen zugleich. Ob bei verpackten oder unverpackten Feinbackwaren, Kunden wünschen sich ein abwechslungsreiches Sortiment mit besonderer Saftigkeit und Frische. Um dies zu erreichen, konnten Enzyme bei Feinbackwaren bisher nur begrenzt eingesetzt werden, da die hohe Konzentration von Zucker und Fett ihre Aktivität hemmt. Mit TopSweet Fresh Cake Plus V stellt die DeutscheBack eine ausbalancierte Wirkstoffkombination vor, die die Frischhaltung von Rührkuchen  verlängert. Bei der Entwicklung konnte das Unternehmen auf das langjährige Know-how der Schwesterfirma Stern-Enzym zurückgreifen. Das Ergebnis ist eine neuartige Produktlösung, die für eine deutlich verbesserte Krume mit länger anhaltender Weichheit sorgt. Zusätzlich wirkt sich TopSweet Fresh Cake Plus V stabilisierend auf das Volumen der Backwaren aus. Die Teigeigenschaften werden nicht verändert. Durch den Einsatz bleiben die Backwaren länger saftig, haben eine softere Konsistenz und infolgedessen einen deutlich höheren und länger andauernden Genusswert. Dadurch verbessert sich auch die Wirtschaftlichkeit der Feinbackwaren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.