Fliegender Wechsel bei den Sonderausstellungen im Daetz-Centrum

"Berührungen II - Welt der Märchen" erfolgreich beendet

(lifePR) ( Lichtenstein, )
Mit 3.075 Besuchern ging am vergangenen Sonntag die Sonderausstellung "Berührungen II - Welt der Märchen" erfolgreich zu Ende. Damit konnten im Vergleich zur Erstauflage der Ausstellungsreihe, die gleichermaßen Sehende wie Sehbehinderte und Blinde anspricht, fast 500 Gäste mehr ins Daetz-Centrum gelockt werden. Die Sonderausstellung wurde erneut durch den Freistaat Sachsen gefördert. Eine Neuauflage einer Schau mit Kunstwerken zum Anfassen zu einem neuen thematischen Schwerpunkt ist für 2014 geplant.

Währenddessen laufen die Vorbereitungen für die nächsten Ausstellungen bereits auf Hochtouren. Am kommenden Montag wird per Sattelschlepper die neue Schau "Weil wir Mädchen sind..." angeliefert. Es handelt sich um die Wanderausstellung des internationalen Kinderhilfswerks Plan , die im Daetz-Centrum Station macht. Zuvor war diese Präsentation in der Schweizer Landeshauptstadt Bern zu sehen. Ab 22. Juni wird die interaktive Erlebnisausstellung von Plan nun erstmals in Westsachsen Besucher über den Alltag von Mädchen in der dritten Welt informieren.

Eine Woche vorher, am 15. Juni, öffnet bereits eine kleine aber feine Schau im Vortragsraum. Sie wird die besten Stücke aus der zurückliegenden Schaffensdekade der Künstlergruppe exponaRt zeigen, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Gruppenjubiläum feiern. Die Gründung dieser erzgebirgischen Künstlervereinigung erfolgte damals im Lichtensteiner Daetz-Centrum.

Beide neuen Ausstellungen laufen bis Oktober und werden mit freundlicher Unterstützung des Kulturraums Vogtland-Zwickau und der Regio Infra Service Sachsen GmbH präsentiert. Sie können dann täglich von 10 bis 18 Uhr besucht werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.