Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 674925

Die cuboro AG organisiert tolle Events an der Spiel'17

Hasliberg Reuti, (lifePR) - Die cuboro AG organisiert während der Spiel‘17 vom 26.-29. Oktober 2017 zwei Events an denen es attraktive Preise zu gewinnen gibt: Zum einen das 2. cuboro tricky ways Turnier und zum andern die 2. Deutsche cuboro quick Meisterschaft, wo sich kreative KugelbahnbauerInnen messen. Wird der amtierende Deutsche cuboro quick Meister Helge Rehwald aus Ulm seinen Titel verteidigen können? Tolle Bahnen können bestaunt und gebaut werden auch unabhängig von der Meisterschaft, denn ein grosses Spielpodest für Gross und Klein steht zur Verfügung. Ein Besuch am cuboro Stand G154 in der Halle 1 lohnt sich auf jeden Fall.

2. cuboro tricky ways Turnier mit tollen Preisen

Die Austragung dieses Turniers findet am Samstag 28. Oktober von 14.00–18.00 Uhr im Saal Brüssel beim Haupteingang der Halle 3 im 2. Obergeschoss statt. In den Vorrunden wird um den Einzug in den Final gespielt. Der Final wird in der anspruchsvolleren Vollversion ausgetragen. Dem Gewinner winkt 1 Übernachtung in einem Hotel in Hasliberg für 2 Personen dazu zwei 2-Tageskarten gültig für Sommer oder Winter im Schneesport- und Erlebnisgebiet Meiringen-Hasliberg in der Schweiz. Weitere attraktive Preise der cuboro AG warten auf die Teilnehmer. Die Teilnahme steht allen ab 6 Jahren kostenlos offen. Vorkenntnisse sind keine notwendig. Die Teilnehmerzahl ist limitiert, Anmeldungen bis am 25. Oktober an info@cuboro.ch.

Turnierspiel: cuboro tricky ways - Der Weg ist das Ziel

Beim Strategiespiel cuboro tricky ways geht es darum, immer neue und möglichst lange Wege zu diversen Zielfeldern zu finden. Mit der einfachen Spielversion, bei der Bahnen in Rinnen an der Oberfläche verlaufen, können bereits Kinder ab 6 Jahren durch geschicktes Kombinieren viele Punkte sammeln! Die Vollversion mit zusätzlichem Einbezug der Tunnelfunktionen, fordert selbst hartgesottene Knobler und Strategen heraus!

2. Deutsche cuboro quick Meisterschaft

Wer kombiniert die cuboro Buchenholzwürfel zum optimalen Kugelbahnsystem? Entscheidend sind die Laufdauer der Kugel sowie die optimale Nutzung der Elemente. Zur Verfügung stehen der Grundkasten „cuboro basis“ und „20 cuboro Überraschungselemente“. Die Teilnehmer haben 20 Minuten Zeit, um diese knifflige Aufgabe zu bewältigen. Die Teilnahme steht allen offen und man kann sich direkt vor Ort anmelden (Halle 1, Stand G154). Den Gewinnern winken attraktive Preise wie ein cuboro standard Kasten im Wert von Euro 219.00 sowie weitere Produkte der cuboro AG.

Grosses cuboro Spielpodest

Das cuboro Kugelbahnsystem zieht sowohl Kinder als auch Erwachsene in seinen Bann. Dies können alle Besucherinnen und Besucher am cuboro Stand gleich selber testen, denn dort steht ein grosses Spielpodest. Die riesige Menge an Würfeln erlaubt es, phantasievolle und kreative cuboro Kugelbahnen zu bauen und die Zeit beim Konstruieren zu vergessen. Wetten, dass auch Sie beim Spielpodest hängen bleiben?

cuboro - Nachhaltiges Schweizer Qualitätsprodukt

Das Kugelbahnsystem cuboro wird ausschliesslich aus Schweizer Holz hergestellt. Das Buchenholz wird direkt in der Schweizer Schreinerei "Nyfeler Holzwaren" getrocknet, präzis weiterverarbeitet und in die cuboro Schachteln verpackt. Dies unterstreicht die Nachhaltigkeit der cuboro Produkte.

Produktion der EDITION cuboro Produkte in Europa

Das auf dem cuboro Kugelbahnsystem aufbauende Brettspiel “tricky ways fasal – Der Weg ist das Ziel“ sowie das Strategiebauspiel “babel pico – Wer stoppt den Turmbau“ werden aus dem „fasal-Holzkomposit-Werkstoff“ von der Firma FASAL WOOD in Österreich und Kroatien hergestellt.

cuboro AG

Unter dem Label "cuboro die Kugelbahn fürs ganze Leben", vertreibt die 1997 in der Schweiz gegründete cuboro AG mit Sitz in Hasliberg Reuti (BE) das hochwertige, exklusiv in der Schweiz aus Buchenholz hergestellte cuboro Kugelbahnsystem. Unter dem Label "Edition cuboro" vermarktet die cuboro AG auch Brett-und Strategiespiele aus europäischer Produktion wie "tricky ways fasal" und "babel pico". Gründer der cuboro AG und Erfinder des cuboro Kugelbahnsystems ist Matthias Etter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachtliches Handwerk: Die „Krippen-Brüder“ aus der Oberpfalz

, Freizeit & Hobby, NewsWork AG

Ostbayerns einzige professionelle Krippenbauer haben derzeit Hochsaison – produziert wird schon im Hochsommer. Sie gehören seit jeher zur traditionellen...

Das "Jahr der Kultur" in der Stadt zum See

, Freizeit & Hobby, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Konstanz, die größte Stadt und pulsierendes Zentrum der Vierländerregion Bodensee, kombiniert Tradition und Moderne, Lebensqualität und Exzellenz,...

Auf ein gutes neues Jahr 2018!

, Freizeit & Hobby, Kur- & GästeService Bad Füssing

Winterliche Badefreuden im wohlig warmen Wasser von Deutschlands weitläufigster Thermenlandschaft: Mit einem Glas Champagner und einem Glücksbringer...

Disclaimer