Cronwell Hotels & Resorts bietet Krankenhauspersonal kostenlosen Urlaub in griechischen Resorts

Cronwell Hotels & Resorts unterstützt mit 150 Übernachtungsgutscheinen

(lifePR) ( Chalkidiki, )
Die ganze Welt ist im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus in einer Krise. Neben den schrecklichen Folgen der Pandemie gibt es einen unglaublichen Zusammenhalt von Ländern und Völkern sowie wichtige Initiativen einzelner Unternehmer und Organisationen. Cronwell Hotels & Resorts besitzt und verwaltet seit 25 Jahren Hotels und Resorts in Russland und Europa. Um den heute führenden Fachleuten im Gesundheitswesen zu helfen, wird das Unternehmen dem Krankenhauspersonal in Griechenland 150 Übernachtungsgutscheine in ihren griechischen Hotels Cronwell Platamon Resort, Cronwell Resort Sermilia und Rahoni Cronwell Park Hotel Adult Only zur Verfügung stellen. Weitere Informationen sind abrufbar unter http://cronwell.gr.

„Wir würden uns freuen, medizinische Mitarbeiter und ihre Familien im malerischen Chalkidiki und Pieria während des Sommers willkommen zu heißen, wenn die Gefahr hoffentlich zurückgeht. Dies ist unser Dank und unsere Anerkennung für Menschen, die ihr Leben riskieren, um andere zu retten", kommentierte Dmitry Kolesnikov, Vorsitzender des Vorstands und des Management Board von Cronwell Hotels & Resorts.

Greek Med Top Partners (GMTP), ein Spezialist für Behandlung und Rehabilitation in griechischen Kliniken, wurde zum Partner von Cronwell in diesem Projekt. Darüber hinaus unterstützt der griechische Ärzteverband, vertreten durch Präsident Athanasios Exadaktilos, die Initiative.

Die Pandemie hat das Tourismusgeschäft weltweit bereits angepasst. Dennoch bereitet sich Cronwell Hotels & Resorts auf einen großen Touristenstrom in der Hochsaison vor. Das Hauptziel ist die Gewährleistung der vollständigen Sicherheit der Gäste und des Personals unter Berücksichtigung aller Empfehlungen und Anweisungen der Weltgesundheitsorganisation WHO sowie der lokalen Behörden zur Hygienekontrolle, Reinigung und Desinfektion der Räumlichkeiten. Das Animationsprogramm wurde sorgfältig überarbeitet, ebenso wie die Speisekarte, die jetzt neue gesunde Gerichte enthält.

Im Allgemeinen wird der Schwerpunkt auf die Förderung der Gesundheit der Gäste, die Stärkung der Immunität, das physische und psychische Wohlbefinden sowie eine positive Einstellung gelegt.

„Wir wünschen uns, dass die Cronwell-Initiative ein Beispiel für andere Hoteliers und Unternehmer ist. Es ist Zeit zu teilen und zu geben. Jeder kann seinen Beitrag für die gemeinsame Sache leisten. Wir wiederum haben uns von den Erfahrungen anderer Länder inspirieren lassen. Wir hoffen, dass unsere Mission ebenfalls dazu beiträgt, andere zum Handeln zu bewegen", sagte Dmitri Kolesnikow abschließend.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.