Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688134

Temporäre Freigabe der Ortsdurchfahrt Gulben

Cottbus, (lifePR) - Aufgrund der winterbedingten Pause der Bauarbeiten in Gulben bedienen die Busse der Linie 37 ab Donnerstag, 21. Dezember 2017, bis voraussichtlich März 2018 wieder alle regulären Haltestellen bis zur Haltestelle „Gulben Denkmal“ in Höhe des Ziegenhofes. Die ersatzweise eingerichtete Haltestelle „Gulben Ersatz“ entfällt bis auf weiteres und der reguläre Fahrplan tritt wieder in Kraft.

Fahrgäste beachten bitte den geänderten Fahrplan der Linie 37 (auch dieser ist im gültigen Regionalfahrplanheft sowie online veröffentlicht), bei dem sich die Abfahrtminuten unterscheiden. Zusätzlich beachten Fahrgäste bitte, dass mit Unterrichtsbeginn im neuen Jahr ab 3. Januar 2018 die Frühfahrt der Linie 37 um 06:22 Uhr ab Gulben in Richtung Ströbitz entfällt. Ersatzweise kann zwischen Gulben und Cottbus die Fahrt um 06:59 Uhr ab der Haltestelle „Gulben Denkmal“ genutzt werden.

Die letzte Bauphase soll nach der Winterpause voraussichtlich im März 2018 beginnen und bis August 2018 abgeschlossen sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gebrauchtwagenkauf: Darauf müssen Sie achten

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der private Gebrauchtwagenkauf ist eine knifflige Sache: Zu leicht werden Fehler und Schäden übersehen. Die Zeitschrift AUTOStra­ßenverkehr gibt...

Fahrt in den Urlaub: Ersatzbirnchen und Ersatzrad nicht vergessen

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, sollte sich nicht nur über Mautgebühren und schärfere Strafen im Ausland informieren. Einige Urlaubsländer...

TÜV SÜD über Gaffen am Unfallort

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist laut Statistischem Bundesamt im Jahr 2016 um 2,7 Prozent zum Vorjahr gestiegen. Polizei und Sanitäter sind in...

Disclaimer