Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 675306

Corsica Sardinia Ferries: Ab April 2018 neu direkt nach Mallorca

Im April 2018 nimmt Corsica Sardinia Ferries zweimal wöchentlich eine neue Direktroute nach Mallorca in seinen Fahrplan auf / Die Reederei setzt dafür ab dem französischen Toulon ihre schnellen Megaexpress-Fähren ein

München/ Hamburg, (lifePR) - Neben den Mittelmeerinseln Korsika, Sardinien und Elba steuert Corsica Sardinia Ferries ab dem 21. April 2018 erstmals auch Mallorca an. Zweimal pro Woche wird die Reederei die Verbindung Toulon–Alcudia im Nordwesten Mallorcas bedienen. Damit haben Urlauber vom kommenden Frühjahr an die Möglichkeit, mit dem eigenen Fahrzeug – ob Pkw, Motorrad oder Camper – die beliebte Baleareninsel zu erkunden. Toulon ist für Reisende aus Mitteleuropa der nächstgelegene Hafen, um via Alcudia nach Palma de Mallorca zu gelangen. Abfahrt nach Mallorca ist jeweils am Abend, so dass der Hafen von Toulon zum Beispiel von Deutschland aus ohne Zwischenübernachtung erreichbar ist. Seit Eröffnung der Linie Toulon–Korsika/Sardinien erfreut sich Toulon schon jetzt zunehmender Beliebtheit auch bei Passagieren im deutschsprachigen Raum.

Mit der neuen Destination Mallorca baut Corsica Sardinia Ferries sein Liniennetz im Mittelmeer um ein weiteres attraktives Angebot aus. Möglich wird die neue Linie, die von den schnellen Megaexpress-Fähren bedient wird, unter anderem durch die hohe Kapazität des neuesten Mitglieds der Flotte, der „Pascal Lota“: 2.200 Passagiere und 700 Fahrzeuge finden auf dem erst kürzlich in Dienst gestellten Neuzugang Platz. „Wir sind ein dynamisches Unternehmen, für das eine konsequente Weiterentwicklung des Leistungsangebots eine Herzensangelegenheit ist“, sagt Eckhard Kloth, Geschäftsführer Corsica Sardinia Ferries Deutschland. „Mit der neuen Verbindung auf die Balearen reagieren wir auf das große Interesse der Europäer, neue Ziele im Mittelmeer auch mit dem eigenen Fahrzeug zu entdecken“.

Überfahrten nach Mallorca sind bereits ab 10. Oktober 2017 unter www.corsica-ferries.de buchbar.

Corsica & Sardinia Ferries GmbH

Die Reederei wurde 1968 unter dem Namen "Corsica Line" gegründet und 1977 in "Corsica Ferries" umbenannt. Hauptsitz des Unternehmens ist Bastia, die gesamte Flotte fährt jedoch unter italienischer Flagge. Aktuell betreibt die Reederei unter dem Namen Corsica Sardinia Ferries insgesamt 13 Linien, die Frankreich und Italien neben Korsika auch mit Sardinien und Elba verbinden. Mit rund 3 Millionen Passagieren jährlich ist Corsica Sardinia Ferries die größte private Fährgesellschaft im Korsika-Verkehr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ammarnäs am schwedischen Grenzgebirge

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Los geht’s mit dem Direktflug von Hannover oder Stuttgart nach Arvidsjaur in Schwedisch Lappland. In Lappland angekommen wartet bereits der bestellte...

Bad Füssinger Thermenwelt: Zertifiziert allergikerfreundlich

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

Weit über ein Drittel aller Europäer leiden an Allergien. Bad Füssing im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands bietet Allergikern künftige...

9 Lifehacks für Reisen in der kalten Jahreszeit

, Reisen & Urlaub, Musement

Städtetrip im Winter – top oder flopp? Wenn es nach Musement, dem digitalen Begleiter für Reise- und Freizeitaktivitäten­, geht, auf jeden...

Disclaimer