Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67901

Ungewöhnliche Marketingaktion zur Weihnachtszeit

(lifePR) (Köln, ) Die Adventszeit bereitet nicht nur Freude, sondern vielen Unternehmen auch die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Daher ist der Werbedruck zu dieser Zeit besonders hoch. Wer hier auffallen möchte, muss sich schon etwas Besonderes einfallen lassen.

Eine mögliche Lösung liefert die deutsch amerikanische Marketingagentur conceptbakery GmbH & Co. KG mit Sitz in Köln und Denver. Nicht umsonst gilt das Unternehmen insbesondere in Deutschland als einer der führenden Anbieter im Bereich alternative Werbeformen.

Das Konzept: Ein Web Video Adventskalender mit eingebautem "Turbo". Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein Video, welches das Thema Weihnachten auf ein lustige, unterhaltsame und freche Art aufgreift und gleichzeitig das Produkt des Kunden vorstellt.

Die Produktion der 24 Filme erfolgt auf der Plattform moviebakery, welche beim Innovationspreis 2008 in der Kategorie "Web 2.0" ausgezeichnet wurde.

Der Turbo besteht aus zweierlei Komponenten: Erstens in der Zusammenarbeit mit einem der führenden Videoportale im deutschsprachigen Raum. Dort wird der Film des jeweiligen Tages prominent auf der Startseite platziert und somit eine attraktive und planbare Reichweite erzielt (ca. 3,6 Mio. Ad Impressions).

Zweitens durch eine ausgeklügelte Social Media Strategie. Denn die Filme werden nicht nur auf zahlreichen Videoportalen veröffentlicht, sondern auch aktiv in diversen Social Communities, wie Facebook, StudiVZ & Co. promotet. Das Ziel: Eine zusätzlich virale Verbreitung der Videos.

Die Kosten für das Komplettpaket aus Produktion und Verteilung bewegen sich im mittleren fünfstelligen Bereich. Unternehmen können den Web Video Adventskalender entweder komplett bzw. exklusiv erwerben oder einzelne Türen sponsern.

Außerdem erwähnenswert: Sowohl die Filmproduzenten als auch die Betreiber der Plattform moviebakery werden einen Teil ihrer Einnahmen an einen wohltätigen Zweck spenden. Sprich Unternehmen erhalten nicht nur ein äußerst attraktives Paket, um sich umfangreiche Aufmerksamkeit im Jahresendgeschäft zu sichern, sondern "tun gleichzeitig noch etwas Gutes".

Interessiert? Dann wenden sich bitte an die deutsche Niederlassung der conceptbakery GmbH & Co. KG, die gerne weiteres Informationsmaterial zu diesem Projekt zur Verfügung stellt.

Über moviebakery

Die Plattform moviebakery bietet seit Mai 2007 eine innovative und extrem effiziente Möglichkeit zur Produktion und Verteilung von Werbefilmen im Internet. Seither wurden schon mehr als 100 Videos für Unternehmen wie Dialo.de, Germanwings, Henkel, Sharp Electronics, uvm. produziert. Außerdem wurde moviebakery im Rahmen des Innovationspreis 2008 in der Kategorie "Web 2.0" ausgezeichnet.

Zone GmbH

Seit dem Jahr 2002 backt conceptbakery für deutsche und amerikanische Unternehmen - nur keine Brötchen, sondern crossmediale Leckerbissen in Form unkonventioneller und innovativer Marketingstrategien. Zu den Kunden zählen unter anderem namhafte Anbieter wie ADAC Service GmbH, Sharp Electronics, SWISS International Air Lines, TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH aber auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer