Donnerstag, 29. Juni 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153274

Morgenländisches Flair im Abendland

das Fest der Mauren und Christen im Land Valencia

(lifePR) (Frankfurt, ) Vom 22.-24. April 2010 ziehen beim Fest der Moros y Cristianos (Mauren und Christen) wieder einmal tausende Menschen in Ritterrüstungen und farbigen Seidengewändern in die Straßen von Alcoy (valenzianisch Alcoi) ein. Akteure sind die Bewohner der Stadt - die einen spielen Mauren, die anderen Christen - die übrigen schauen zu und feiern.

Sieben Jahrhunderte herrschten die Mauren über weite Teile Spaniens und hinterließen auch im Land Valencia ihre Spuren. Jedes Jahr aufs Neue spielen in ganz Spanien Menschen bedeutende Momente der maurischen Herrschaft nach - wie beispielsweise den Übertritt der Mauren zum christlichen Glauben.

Seinen wohl spektakulärsten Ausdruck findet das Fest der Mauren und Christen jedoch in Alcoy: Tausende weißer Fahnen mit dem Kreuz des Heiligen Georg und ebenso viele grüne Banner mit dem arabischen Halbmond schmücken die Stadt.

Es mischen sich Weckrufe, Prozessionen und Einmärsche, wobei die Einnahme der Festung durch die Mauren und die Rückeroberung durch die Christen choreographisch in Szene gesetzt wird. Der Trommelwirbel, die laut schallenden Trompeten, die Salven der Hakenbüchsen in der Hitze der Schlacht, der Geruch von Schießpulver und die Rauchschwaden ergeben ein invergessliches Spektakel.

Wer sich entschlossen hat, die beiden Einzüge der Christen und der Mauren in voller Länge zu sehen, sollte einen der Stühle mieten, die entlang der Umzugsstrecke zur Verfügung stehen. Eine weitaus bequemere Art dem Schauspiel beizuwohnen, ist von einem der Privatbalkons aus, die aus diesem Anlass vermietet werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Malwettbewerb 2017: BJV zeichnet Schülerinnen und Schüler aus

, Freizeit & Hobby, Landesjagdverband Bayern e.V.

Über 200 Kinder im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum: Der Bayerische Jagdverband (BJV) kürte zusammen mit dem Landesfischereiverba­nd Bayern...

205 Jahre Gäubodenvolksfest: Straubing feiert vom 11. bis 21. August mit mehr als einer Million Besuchern

, Freizeit & Hobby, NewsWork AG

Aus dem „landwirtschaftliche­n Fest im Unterdonaukreis“, das der bayerische König 1812 in Straubing per Dekret erstmals genehmigte, hat sich...

Der Wander-Photograph kommt ins Freilichtmuseum Beuren

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

„Blickpunkt Fotografie“ - am Samstag, den 8. Juli, und Sonntag, dem 9. Juli, macht ein „Photograph“ mit seiner Plattenkamera und einem historischen,...

Disclaimer