Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 497841

Britta March übernimmt die Unternehmenskommunikation der PflegeBox

Berlin, (lifePR) - Vier Jahre kommunizierte Britta March freiberuflich bundesweit für führende Experten, Institutionen und Verbände der Pflege- und Gesundheitswirtschaft. Nun holt sich das Berliner Start-up CommitMed GmbH die Diplom-Pflegewirtin und Gerontologin als Leitung der Kommunikation und für Public Affairs ins Unternehmen. "Wir freuen uns, Britta March für uns gewonnen zu haben. Sie wird uns als erfahrene Kommunikatorin und Netzwerkerin der Pflegewirtschaft entscheidend unterstützen", so Dr. Jörg Zimmermann, Gründer und Geschäftsführer der CommitMed.

Für die Pflegeexpertin ist es eine Herausforderung mit neuem Fokus. Die CommitMed GmbH bietet den rund 1,75 Millionen ambulant pflegebedürftigen Menschen in Deutschland einen innovativen Service: die "PflegeBox". Das Angebot beinhaltet ein monatliches Sortiment an Pflegehilfsmitteln (z.B. Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel) für die Verwendung durch pflegende Angehörige. Die Kosten werden im Regelfall von der gesetzlichen Pflegeversicherung erstattet. CommitMed übernimmt dabei alle notwendigen Dienstleistungen, ohne dass der Patient irgendetwas bezahlen muss - von der Hilfe bei der Antragstellung über die pünktliche Lieferung frei Haus bis zur korrekten Abrechnung mit den Kassen.

"Ich freue mich sehr darauf, die PflegeBox in der Fachwelt, bei potenziellen Partnern und natürlich pflegenden Angehörigen noch bekannter zu machen. Pflegehaushalte brauchen mehr Unterstützung, denn unser System der Pflegeversicherung ist kompliziert - und doch besser als sein Ruf. Es gibt nämlich viele bisher ungenutzte Möglichkeiten der Hilfe, weil die entsprechenden Angebote fehlen. Wir werden diese Angebote schaffen und den fast fünf Millionen Menschen, die tagtäglich ihre Angehörigen pflegen, in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite stehen. Und wir werden zeigen, dass dies nicht im Widerspruch zu privatwirtschaftlichem Unternehmergeist steht. Es ist mein professioneller Anspruch, dafür neue Partner zu finden und Kooperationen zu bahnen", so March.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Staat und Wohlfahrt in gemeinsamer Verantwortung

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Subsidiaritätsprinzi­p in der Sozialpolitik in Baden-Württemberg als „Verteilung von Aufgaben in gemeinsamer Verantwortung von Staat und...

Zwanzig Jahre im Paradies oder das kleine Glück - Naturbuch von Irma Köhler-Eickhoff bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Ein ungewöhnliches Naturbuch ist jetzt sowohl als gedruckte Ausgabe wie auch als E-Book bei der EDITION digital erschienen: Unter dem Titel „Vogelgezwitscher...

FQL wurde mit origineller Geschäftsidee für den B.C.B.-Business-Award nominiert

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

„Jonglieren gehört in Unternehmen, wie Veränderung/Wandel zum Business.“ sagt Stephan Ehlers, Inhaber des Münchner Beratunsgunternehmen­s FQL....

Disclaimer