Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 663210

The Last Ship reist in Staffel 4 ins Mittelmeer

Nur einen Tag nach der US-Premiere

München, (lifePR) - .
- Deutsche Erstausstrahlung am 21. August mit einer Doppelfolge ab 20:15 Uhr, dann immer montags eine neue Folge um 20:15 Uhr
- Mit Eric Dane, Adam Baldwin, Travis Van Winkle und Bridget Regan

Ein mutiertes Virus und eine skrupellose Gegnerin im Weißen Haus: Die dritte Staffel von The Last Ship verlangte dem Team der Nathan James viel ab, doch die Menschheit ist weiterhin in Gefahr. Bereits einen Tag nach der US-Ausstrahlung zeigt TNT Serie die 13 neuen Folgen der vierten Staffel der Endzeitserie im Zweikanalton im englischen Original und in deutscher Synchronisation. Den Auftakt am 21. August begeht der Seriensender von Turner Deutschland mit einer Doppelfolge ab 20:15 Uhr, danach ist immer montags um 20:15 Uhr eine neue Folge als deutsche TV-Premiere zu sehen.

Nachdem ein Virus den Großteil der Menschheit dahingerafft hat, herrscht unter den Überlebenden Chaos, Regierungen existieren nicht mehr, die Erde ist verwüstet. Die letzte Hoffnung ist die Crew des Zerstörers Nathan James unter Captain Chandler (Eric Dane), die von der Seuche verschont blieb und ein Heilmittel entwickelte.

Nach seinem dramatischen Kampf gegen die ehemalige Stabschefin des Weißen Hauses, Allison, trat Chandler von seinem Posten zurück und lebt nun mit seiner Familie in Anonymität in einem griechischen Fischerdorf. Unterdessen machen Captain Slattery (Adam Baldwin) und die Crew der Nathan James eine fürchterliche Entdeckung: Das Virus befällt nun Pflanzen und bedroht so die Lebensgrundlage der Menschheit. Während die Nathan James das Mittelmeer auf der Suche nach einer Lösung der drohenden Hungerkatastrophe durchkreuzt, sieht sich Chandler erneut mit eigenen Feinden konfrontiert.

The Last Ship wird von dem US-Sender TNT in Zusammenarbeit mit Turner International produziert. Aktuell wiederholt TNT Serie die zweite und dritte Staffel (ab 24. Juli) immer montags bis freitags um 17:55 Uhr.

Weitere Informationen zu TNT Serie und TNT Serie HD unter www.tnt-serie.de sowie unter www.turnertv.de oder im Social Web unter www.facebook.com/TNTSerie sowie Twitter https://twitter.com/TNT_Serie.

Über TNT Serie

Macht süchtig!
TNT Serie ist der Sender für packende Geschichten und große Emotionen mit einem Fokus auf Drama-, Action- und Crime-Serien sowie Serienklassiker. Neben Highlights wie Pretty Little Liars, Salem, Game of Thrones oder The Flash sind hier die vom US-Sender TNT produzierten TNT Originals wie The Last Ship, Falling Skies oder Good Behavior sowie deutsche Eigenproduktionen wie die mit einem Grimme-Preis ausgezeichnete Mysteryserie Weinberg oder 4 Blocks zu sehen. Auch glamouröse Preisverleihungen finden ihren Platz auf TNT Serie. Eine verlässliche Programmplanung mit einer sehr geringen Wiederholungsrate zeichnet den Sender aus. Alle Programminhalte werden ohne Unterbrecherwerbung und soweit verfügbar im Zweikanalton auf Deutsch und Englisch ausgestrahlt. TNT Serie ist Teil der erfolgreichen TNT-Senderfamilie und erreicht im deutschsprachigen Raum über sechseinhalb Millionen Haushalte.

Turner Broadcasting System Deutschland GmbH

Turner International betreibt internationale Fassungen von Turner Marken, darunter CNN, TNT, Cartoon Network, Boomerang und Turner Classic Movies sowie lokale Sender und Geschäftsbereiche. Weltweit ist Turner mit mehr als 175 Sendern in 33 Sprachen und über 200 Ländern vertreten. Turner EMEA verbreitet in Europa, dem Nahen Osten und Afrika in 125 Ländern 67 Sender in 19 Sprachen. Zu den Turner Programmen im deutschsprachigen Raum gehören der Nachrichtensender CNN International, der Spielfilmkanal TNT Film, der Seriensender TNT Serie, der Comedysender TNT Comedy mit dem [adult swim] Block, der Kindersender Cartoon Network sowie der Kinder- und Familiensender Boomerang. Turner ist Teil von Time Warner.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hilfsorganisationen fordern sofortige Aufhebung der Blockade im Jemen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Eine Gruppe deutscher Hilfsorganisationen fordert angesichts der massiven humanitären Krise im Jemen die umgehende, komplette Öffnung der See-,...

Neue Mediaagentur: Opel/Vauxhall setzt auf MediaCom

, Medien & Kommunikation, Opel Automobile GmbH

Bündelung des Mediavolumens innerhalb der Groupe PSA schafft Synergien Schritt zur weiteren Umsetzung der Zukunftsstrategie PA­CE! Marktführer...

40 Jahre BMW Motorsport Nachwuchsförderung: Generationen-Treffen bei Jubiläumsevent

, Medien & Kommunikation, BMW AG

. Jochen Neerpasch, Eddie Cheever und Marc Surer treffen BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt und die aktuellen Junioren. Fotoshooti­ng mit...

Disclaimer