Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155086

Zwischen Extremsport und Eifersucht

Ex-Münsteraner Regisseur Marc Rensing präsentiert sein Langfilmdebüt "Parkour" im Cinema

(lifePR) (Münster, ) Seine ersten filmischen Schritte unternahm Marc Rensing als Mitarbeiter der Filmwerkstatt Münster. Später studierte der gebürtige Gronauer Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Am kommenden Mittwoch (7. April, 20:00 Uhr) stellt er nun dem Münsteraner Publikum persönlich sein Langfilmdebüt "Parkour" im Programmkino Cinema vor. Rensing erzählt ein packendes Psychodrama um den jungen Gerüstbauer Richie zwischen Extremsport und Eifersucht. Für Richie (gespielt von Neuentdeckung Christoph Letkowski) und seine besten Kumpels Nonne und Paule existieren keine Hindernisse. Die drei laufen Parkour - immer auf dem direktesten Weg, komme was wolle. Noch mehr als diesen Extremsport liebt Richie seine Freundin Hannah, die gerade ihr Abitur macht und danach studieren will. Richies latente Eifersucht führt jedoch immer wieder zu Konflikten mit Hannah und seinen Freunden. Da Richie unfähig ist, sich diese Schwäche einzugestehen, rutscht er immer tiefer in einen wahnhaften Strudel aus Missgunst, Versagensängsten und Kontrollverlust.

Marc Rensings rasant erzählter "Parkour" war 2009 Eröffnungsfilm auf den renommierten Internationalen Filmtagen in Hof und wurde dort mit dem Eastman Förderpreis ausgezeichnet.

Karten für die Filmpremiere gibt es ab sofort im Cinema, Tel. 0251-30300.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Herr der Ringe

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Fünf Keulen über 53 Minuten durch die Luft wirbeln —bisher gibt es nur einen Menschen auf der Welt, der das geschafft hat. Der Regensburger Thomas...

Kulturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Disclaimer