Cenda Invest AG gewinnt Becker & Kries als neuen Gesellschafter

Matthias Klussmann wechselt in den Vorstand der Berliner Unternehmensgruppe Becker & Kries

(lifePR) ( Berlin, )
Die Berliner Unternehmensgruppe Becker & Kries übernimmt den gesamten Dienstleistungsbereich - Asset Management und Development - der Cenda Invest AG. Innerhalb des Becker & Kries-Verbundes wird die Cenda Invest auch künftig mit klarer Aufgabenteilung selbstständig am Markt agieren. Das gab Matthias Klussmann, CEO Cenda Invest AG, heute bekannt. Klussmann tritt in den Vorstand der Unternehmensgruppe Becker & Kries ein.

"Mit unserem zukünftigen Eigentümer wird die Cenda Invest AG ihre bundesweite Tätigkeit als Asset Manager für Wohnungsinvestoren deutlich verstärken", erläutert Matthias Klussmann das erklärte Ziel zum bundesweiten Ausbau des Immobilienmanagements als Dienstleistung. "Gleichzeitig wird unsere regionale Stärke im Development der Unternehmensgruppe Becker & Kries, die vorwiegend in Berliner Liegenschaften investiert ist, neue Impulse geben und interessante Investitionschancen eröffnen."

Unter der Führung von Matthias Klussmann, der ehrenamtlich auch als Vorstandsvorsitzender des BFW Landesverbands Berlin/Brandenburg e. V. und als Vorsitzender des Berliner IHKAusschusses Infrastruktur, Stadtentwicklung und Bau tätig ist, hat sich die Cenda Invest AG mit den Geschäftsfeldern Bestandsdevelopment und Asset Management erfolgreich im Markt etabliert. Zuletzt machte das Unternehmen mit der Entwicklung des Berliner Ernst-Reuter-Hauses, das an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) zur Nutzung durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) vermietet und an den Endinvestor R+V Versicherung verkauft wurde, auf sich aufmerksam. Noch bis Ende 2012 wird die imposante Denkmalimmobilie um einen Büroneubau erweitert.

"Besonders freut es mich, meine unternehmerische Erfahrung nun für Becker & Kries einbringen zu können. Mit deren Solidität und Finanzkraft werden wir auch in dem heutigen Finanzierungsumfeld Investitionen erfolgreich tätigen und optimieren können. Die Cenda Invest als zukünftige Tochtergesellschaft soll das Asset Management für Investoren mit bundesweiten Wohnportfolien gezielt ausbauen", so Klussmann.

Die Unternehmensgruppe Becker & Kries ist ein erfolgreiches Berliner Unternehmen mit familiengeprägter Tradition. Gegründet 1945, zählt sie zu den bedeutenden privaten Gewerbe- und Wohnungsbauunternehmen in Deutschland. Becker & Kries bietet seinen Kunden das gesamte Spektrum immobilienwirtschaftlicher Dienstleistungen für Gewerbe und Wohnen: Von der Projektentwicklung bis zum Bestands- und Portfoliomanagement. Die Unternehmensgruppe ist in den wichtigen Wirtschaftszentren der alten und neuen Bundesländer sowie in Vancouver, Kanada, vertreten. Neben einem Verwaltungsbestand von ca. 300 Immobilien mit ca. 450.000 Quadratmetern Büro- und Gewerbefläche sowie ca. 13.500 Wohnungen verfügt Becker & Kries außerdem über Beteiligungen an Unternehmen der Medien-, Mode- und Baubranche.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.