Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668054

Ein erster Blick in die Wildturm-Ödnis in Monster Hunter: World

Hamburg, (lifePR) - Kurz vor Beginn der Gamescom 2017 veröffentlicht Capcom, einer der weltweit führenden Entwickler und Publisher von Videospielen, ein brandneues Video zu Monster Hunter: World, das mehr von der Action zeigt, auf die sich Spieler freuen können. Das Video ermöglicht einen ersten Blick in eine neue Location im Spiel: die Wildturm-Ödnis, ein weiter, größtenteils ausgedörrter Landstrich, in dem sich aber auch Sümpfe finden. In diesem Bereich der Neuen Welt leben vornehmlich Kreaturen, die sich diesen ganz speziellen Lebensbedingungen angepasst haben. Heute ermöglicht Capcom einen frühen Start in das Abenteuer, das uns ab Anfang 2018 erwartet, wenn Monster Hunter: World erscheint. Der Trailer und neue Screenshots stehen auf unserem Presseserver zum Download bereit: www.capcomeuro-press.com

In Monster Hunter: World schlüpfen die Spieler in die Rolle von Jägern, die in einem lebendigen Ökosystem grausame Kreaturen aufspüren und zur Strecke bringen. Doch die Grenzen zwischen Jägern und Gejagten verschwimmen manchmal… Das neue Video zeigt weitere Monster, denen die Spieler während ihrer Abenteuern begegnen können. Zu diesen beeindruckenden Biestern gehört etwa der Kulu-Ya-Ku, ein Vogel-artiges Wesen, das man oft dabei beobachten kann, wie es die Eier anderer Monster im Uralten Wald und der Wildturm-Ödnis stiehlt. Der gigantische Barroth ist ein alter Bekannter aus der Monster Hunter-Serie. Er markiert sein Gebiet mit Schlamm, während er auf der Suche nach seiner Lieblingsspeise durch die Gegend streift: Ameisen. Monster Hunter sollten sich allerdings nicht von seiner Vorliebe für solch kleine Leckerbissen täuschen lassen: Diese Kreatur wird sich auf alles stürzen, das in sein Territorium eindringt. Nur die mutigsten Hunter nehmen die Herausforderung an, ihn zu erledigen.

Alle, die schon Monster Hunter sind oder es noch werden wollen, können Monster Hunter: World nächste Woche am Stand von Sony PlayStation auf der Gamescom in Halle 7 anspielen und ihre erste Quest in der Neuen Welt erleben!

Monster Hunter: World erscheint Anfang 2018 für PlayStation 4 und Xbox One. Eine PC-Version folgt zu einem späteren Zeitpunkt. Aktuelle Videos und Assets gibt es auf unserem Presseserver: www.capcomeuro-press.com

Capcom, das Capcom-Logo, Devil May Cry, Mega Man, Monster Hunter und Resident Evil sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen von Capcom Co., Ltd. in den USA oder anderen Ländern. Street Fighter ist ein eingetragenes Warenzeichen von Capcom U.S.A., Inc. Alle anderen Marken sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer.

Capcom Entertainment Germany GmbH

Capcom ist ein weltbekannter Entwickler und Publisher von Computer- und Videospielen für PCs, Heimkonsolen, Handhelds, Smartphones und Tablets. Gegründet im Jahr 1983 hat die Firma mittlerweile mehrere hundert Spiele veröffentlicht, darunter die Hit-Serien Resident Evil™, Street Fighter™, Mega Man™, Monster Hunter™ und Devil May Cry™. Capcom verfügt über Niederlassungen in den USA, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland, Tokio, Hong Kong und Korea, der Hauptsitz befindet sich in Osaka, Japan. Mehr Informationen zu Capcom und Capcom-Spielen finden sich auf www.capcom-germany.de bzw. der offiziellen deutschen Facebook-Seite www.facebook.com/....

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auszeichnung für innovative Sprechanlage

, Unterhaltung & Technik, S. Siedle & Söhne - Telefon- und Telegrafenwerke OHG

Wie wollen wir wohnen? Wie kommunizieren wir am Eingang? Und welche Bedeutung haben „außen“ und „innen“ zukünftig an der Schwelle? Siedle setzt...

Pirelli Design verknüpft Soundtechnologie mit Windkanal-Reifen

, Unterhaltung & Technik, Pirelli Deutschland GmbH

Pirelli präsentiert beim Formel 1 Pirelli Grand Prix von Frankreich seinen ersten Windkanal-Reifen-Lautsprecher, entwickelt in Zusammenarbeit...

DSDS-Finale: Studio Berlin realisiert Europas erste UHD/HDR Live Show mit neuem Ü-Wagen Ü9

, Unterhaltung & Technik, Broadcast Solutions GmbH

Das Finale fand am 5. Mai 2018 statt und wurde in den MMC Film + Studios Cologne produziert und parallel in HD/SDR im Programm von RTL sowie...

Disclaimer