Neue Website für Deutsche im Ausland: Gebündeltes Wissen für Ausreisewillige

(lifePR) ( Neunkirchen-Seelscheid, )
Immer mehr Bundesbürger zieht es in Zeiten wachsender Globalisierung ins Ausland - allein im letzten Jahr kehrten gut 165.000 Deutsche laut Statistischem Bundesamt der Bundesrepublik den Rücken. Nun gibt es endlich eine Website mit einer Vielzahl praktischer Tipps und Adressen speziell für die sogenannten Expatriates: www.deutsche-im-ausland.org bereitet nicht nur vorübergehend Reisende und dauerhaft Auswandernde gezielt auf ihren Auslandsaufenthalt vor, sondern ist auch vor Ort ein nützlicher Begleiter. Was gibt es bei einer angestrebten Auslandserwerbstätigkeit zu beachten, welche behördlichen Auflagen und Abläufe kommen bei geplantem Studium, Praktikum oder Arbeit im Ausland auf mich zu, wo finde ich die passende Beratungsstelle für Auswanderer? In den übersichtlich strukturierten und nach Ländern geordneten Seiten finden sich fundierte Informationen zur Planung der Ausreise und zu den Besonderheiten im Zielland.

Ein Herzstück der Website ist eine große Datenbank mit Adressen von deutschen und deutschsprachigen Dienstleistern im Ausland. Sortiert nach Ländern, Regionen und Städten findet man hier eine Fülle von Kontaktdaten deutschsprachiger Ärzte, Rechtsanwälte, Kindergärten, Schulen, Bäcker, Buchläden, Restaurants, Communities usw. So kann man mit ein paar Klicks gezielt nach Landsleuten in der neuen Umgebung suchen, um vielleicht von ihren Erfahrungen zu profitieren und sich so den Start im neuen Umfeld beruflich oder privat zu erleichtern.

Weitere Schwerpunkte des Portals sind detaillierte Ausführungen zum Sozialversicherungsrecht der einzelnen Länder und zur privaten Absicherung beim Auslandsaufenthalt. Länderinformationen, Adressen von Botschaften und Konsulaten sowie zahlreiche Literaturempfehlungen runden das breite Informationsangebot von www.deutsche-im-ausland.org ab.

Betreiber der Webseite ist der Verein DIA Deutsche im Ausland e. V., der sich zum Ziel gesetzt hat, die Lebensverhältnisse von Deutschen im Ausland nachhaltig zu verbessern. Damit möglichst viele Ausreisewillige von den Erfahrungen Deutscher im Ausland profitieren können, ermutigt DIA seine User ausdrücklich, das Verzeichnis von derzeit rund 2200 Adressen Deutscher und Deutschsprachiger im Ausland zu ergänzen. Die DIA-Redaktion geht allen Vorschlägen nach, nimmt gerne Anregungen auf und aktualisiert das Informationsportal für Deutsche im Ausland täglich.

http://www.deutsche-im-ausland.org info@deutsche-im-Ausland.org
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.