Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 97158

Premiere: Bundesweite Call Center Tage laden die Öffentlichkeit ein

Saalfeld, (lifePR) - Erstmals werden am 25. und 26. März rund 40 Call Center und Dienstleister verteilt über das gesamte Bundesgebiet gleichzeitig ihre Pforten öffnen: Die Call Center Tage 2009 laden in 23 deutschen Regionen gleichzeitig ein breites Publikum ein, die Branche und ihre beruflichen Möglichkeiten näher kennenzulernen. Imagearbeit und Rekrutierung neuer Mitarbeiter stehen dabei im Fokus dieser erstmals bundesweit zentral koordinierten Aktion. Dabei steht die Transparenz der Branche ganz oben auf der Liste der Ziele, die diese Aktion erreichen soll. Nur wer einmal ein Call Center von innen erlebt hat, kann in der öffentlichen Diskussion mitreden. "Reden Sie mit" ist daher der mehrdeutige Slogan dieser Aktion - als Agent im Call Center oder als aufgeklärter Diskutant in der öffentlichen Debatte um den Kundenservice und die Arbeit im Call Center in Deutschland.

"Unser Ziel ist es, mit dieser Aktion ganz praxisnah über die Arbeit der rund 440.000 Beschäftigten zu informieren und Werbung zu machen für zukunftssichere Arbeitsplätze in verschiedenen deutschen Regionen", gibt Andreas Buchelt, Vorstand des Call Center Forum Deutschland e.V. einen Überblick. "Gleichzeitig runden Informationen und Gesprächsangebote zur Berufsausbildung Kauffrau/-mann für Dialogmarketing und zu den Qualifizierungsmöglichkeiten im beruflichen Alltag die Aktion ab." Die Dresdner Direktservice GmbH, eine Tochter der Dresdner Bank, bietet ihren Besuchern beispielsweise neben einem Film über das Unternehmen auch Führungen durch das Call Center an. Diese werden von den Trainern und Coaches durchgeführt, sodass die Teilnehmer alle Informationen aus erster Hand erhalten.

Trotz der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung wird die Call Center Branche auch in den kommenden Jahren weiter Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern haben. Allein unter den Teilnehmern der Call Center Tage sind weit über 1.000 offene Stellen gemeldet. Die Gesamtzahl aller offenen Stellen der Branche ist, laut der Bundesagentur für Arbeit mit rund 3.300 (Stand Februar 2009) noch weitaus höher. Es ist darüber hinaus absehbar, dass die Branche entgegen dem Trend der allgemeinen Wirtschaftsentwicklung weiter wachsen wird. "Viele der Unternehmen bieten heutzutage ein modernes Arbeitsumfeld mit qualifizierten und attraktiven Berufsmöglichkeiten. Die bundesweiten Call Center Tage sollen genau dies herausstellen", sagt Buchelt.

Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV)

Das Call Center Forum Deutschland e.V. (CCF) ist der Verband der Call Center Wirtschaft in Deutschland. Das CCF repräsentiert eine Vielzahl von Unternehmen, die über 35 Prozent der deutschen Call Center Arbeitsplätze stellen. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Erfahrungs- und Informationsaustausch auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Gleichzeitig hat es sich das CCF zur Aufgabe gemacht, die Interessen der sich stetig entwickelnden Call Center Branche zu bündeln und ein kompetenter Ansprechpartner für Interessenten, Multiplikatoren, Medien und Politik zu sein. Zu den bundesweit gut 400 Mitgliedern zählen führende Unternehmen aus den Bereichen Handel, Banken und Versicherungen sowie aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor. Neben großen Service Call Centern sind auch zahlreiche Unternehmen mit eigenen in-house Call Centern vertreten. Gleiches gilt für Hersteller von Telekommunikationssystemen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer