LAMY 2000 - Der Klassiker der Moderne

(lifePR) ( Heidelberg, )
Er war der erste in der langen Reihe vielfach ausgezeichneter Schreibgeräte aus dem Hause Lamy. Der LAMY 2000 revolutionierte 1966 den Schreibgerätemarkt und legte den Grundstein für die heutige Lamy Unternehmensphilosophie.

Design-Produkte aus dem Hause Lamy stehen für klare Formen, die sich bedingungslos in den Dienst der Funktionalität stellen. Mit dem LAMY 2000 entwickelte der visionäre Industriedesigner Gerd A. Müller vor über 50 Jahren einen Klassiker, der damals wie heute für all diejenigen ein Statement ist, die ihren Erfolg nicht um jeden Preis nach außen kommunizieren wollen. Die einzigartige, auf das Wesentliche reduzierte Formensprache des LAMY 2000 wurde vielfach ausgezeichnet und wird unter anderem vom Museum of Modern Art gewürdigt und ausgestellt.

Das Schreibgerät wird aus glasfaserverstärktem Polycarbonat und rostfreiem, strichmattiertem Edelstahl gefertigt. Der stromlinienförmige, handgeschliffene Korpus ist perfekt ausbalanciert und liegt durch sein angenehmes Gewicht gut in der Hand. Ein massiver, abgefederter Edelstahlclip rundet das charakteristische Erscheinungsbild des Schreibgerätes ab.

Den LAMY 2000 gibt es als Kolben-Füllhalter mit handgeschliffener 14-Karat-Goldfeder, Kugelschreiber, Mehrfarbkugelschreiber, Tintenroller und Druckbleistift. Das Modell LAMY 2000 in Edelstahl ist ebenfalls als Kolben-Füllhalter, Kugelschreiber und Tintenroller erhältlich. Eine weitere Besonderheit sind die Kugelschreiber-Varianten des LAMY 2000 in warmem, hochwertigem Eibenholz oder Grenadill-Holz. Ab 55,00 Euro bis 280,00 Euro ist der LAMY 2000 im Fachhandel und in den Schreibwarenabteilungen ausgewählter Kaufhäuser erhältlich.

Der LAMY 2000 wird zu weiten Teilen von Hand gefertigt und ist zu einhundert Prozent „Made in Germany“– wie alle Lamy Produkte aus Heidelberg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.