Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 288287

Innovation Award zur REIFEN 2012: Bewerbungsschluss am 31. März, Fachjury bestimmt die Sieger

Bonn, (lifePR) - Die internationale Fachmesse REIFEN ist seit jeher das Schaufenster für Innovationen. In diesem Jahr werden vom 5. bis 8. Juni in der Messe Essen wieder zahlreiche Neuheiten rund um Reifen, Räder und Fahrwerkstechnik zu sehen sein. Besonders zukunftsweisende Produkte und Dienstleistungen zeichnen die Messe Essen und der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) anlässlich der REIFEN 2012 zum vierten Mal mit dem Reifen Innovation Award aus.

Noch bis zum 31. März können sich ausstellende Unternehmen mit ihren Neuheiten in den Kategorien "Technik und Produkte", "Dienstleistungs-/Servicekonzepte, Prozessoptimierung" sowie "Umwelt- und Ressourcenschonung" bewerben. Eine Fachjury prüft die Einreichungen nach neun verschiedenen Kriterien, von der Umweltverträglichkeit über den Innovationsgehalt bis hin zu Sicherheit und Anwendernutzen. Das zehnköpfige Expertengremium ist herstellerunabhängig und mit Vertretern der verschiedensten Fachrichtungen besetzt:

- Michael Immler, Franz Nowakowski und Prof. Dr.-Ing. G. Wilmerding, öffentlich bestellte/vereidigte und branchenweit anerkannte Sachverständige für Reifenschäden und Vulkaniseur-Handwerk.
- Hans-Georg Marmit, Heinz Poggenpohl und Michael Staude, Vertreter der Kfz-Prüf- und Überwachungsorganisationen. Marmit ist Fachbereichsleiter Presse und PR der KÜS, Poggenpohl stellvertretender technischer Leiter der GTÜ und Staude Teamleiter Reifen bei der TÜV Süd Automotive.
- IT-Experte im Gremium ist Dr. Wolf Steinbach, geschäftsführender Geselllschafter Hadat EDV KooperationsZentrum;
- Als Vertreter der Branchenfachpresse sind Klaus Haddenbrock (Chefredakteur und Herausgeber Neue Reifenzeitung) und Olaf Tewes (Chefredakteur Gummibereifung) mit im Team.
- Komplettiert wird die Jury durch den geschäftsführenden BRV-Vorsitzenden Peter Hülzer sowie den BRV-Vizevorsitzenden und Reifenhandelsunternehmer Lothar Kerscher.

Die Preisverleihung wird am 4. Juni, im Rahmen der feierlichen Eröffnung am Vorabend der Messe, stattfinden. Während der Reifen werden die Innovationen auf einem eigenen Stand in der Galeria den Fachbesuchern vorgestellt.

Nähere Infos und Bewerbungsunterlagen unter www.reifen-messe.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Barrierefreie Pannenhilfe auch für Schwerhörige und Gehörlose

, Mobile & Verkehr, Judit Nothdurft Consulting

Mit Hilfe der Automobil-Club Verkehr (ACV) Co-Pilot App können Schwerhörige und Gehörlose jetzt im Schadensfall per Knopfdruck einen Pannendienst...

TÜV SÜD kooperiert mit VERISCO bei der Prüfung der Ladeschnittstelle von Elektrofahrzeugen (CCS)

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD Product Service GmbH kooperiert mit der VERISCO GmbH aus Dortmund. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, Kommunikationssystem­e...

Der Supersamstag: Opel Grandland X und Insignia Country Tourer fahren beim Händler vor

, Mobile & Verkehr, Adam Opel GmbH

Am 21. Oktober: Die Newcomer stehen bei den Opel-Partnern zur Probefahrt bereit Grandland X: Den sportlich-schicken Angreifer im SUV-Segment...

Disclaimer