Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151179

150.000 Kinder vor Missbrauch geschützt!

(lifePR) (Euskirchen, ) Gewalt an Kindern ist ein uns alle immer wieder erschütterndes Thema. Es ist daher notwendig, im Vorfeld etwas zu unternehmen, um Kinder sicher und stark zu machen, damit sie dieser nicht hilflos ausgeliefert sind und künftig besser geschützt sind.

Gefahren drohen Kindern von vielen Seiten - in der eigenen Familie, auf dem Schulweg, in der Nachbarschaft, auf dem Spielplatz und - wie jüngst wieder in den Medien berichtet - sogar im Internet.

Die Sicher-Stark-Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern nicht nur ein besseres Selbstbewusstsein zu vermitteln, sondern ihnen auch Wege aufzuzeigen, wie sie sich in entsprechenden Situationen verhalten können und wo sie Hilfe erfahren können.

In speziellen Sicher-Stark-Kursen und Vorträgen, die bundesweit an den Grundschulen in Deutschland stattfinden, werden Kindern und Eltern Tipps gegeben und Verhaltensweisen aufgezeigt.

Im letzten Jahr wurden so über 150.000 Kinder mit Informationen zu diesem wichtigen Thema geschult.

Die Gefahrenerkennung und Gefahrenvermeidung wird immer wichtiger.

Die Sicher-Stark-Initiative steht für eine der führenden Non-Profit-Organisationen auf dem Gebiet der Gewaltprävention, für moderne zielgerichtete Kommunikation und hochkarätige Experten. In Deutschland ist das Sicher-Stark-Team längst eine feste Größe, wenn es um anspruchsvolle Veranstaltungen zu dem sensiblen Bereich geht: Wie kann ich mein Kind vor Gewaltverbrechen und Missbrauch schützen?

Oft werden gerade die Jüngsten in unserer Gesellschaft vernachlässigt. Warum erst etwas unternehmen, wenn das Kind sprichwörtlich in den Brunnen gefallen ist? Vorsorge tut Not! Kinder wissen häufig nicht, wie sie sich gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch schützen können. Dies soll aufhören!

Die Initiative hat außerdem ein Hörbuch mit dem Titel "Achtung starkes Kind" herausgebracht, das Eltern und Erziehern wertvolle Tipps gibt, wie sie Kinder stark machen können. Das Hörbuch ist über den Handel oder direkt über die Sicher-Stark-Webseite (www.sicher-stark-team.de) erhältlich. Im Mai wird außerdem ein Hörbuch speziell für Kinder erscheinen.

Die Sicher-Stark-Initiative sucht weitere Spender, Förderer und Sponsoren, welche die Präventionsarbeit finanziell unterstützen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Diakonie Journalistenpreis 2017

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie in Baden-Württemberg schreibt zum 15. Mal ihren Journalistenpreis aus. Einsendeschluss ist der 30. April 2017. Die Diakonie in...

Oscarverleihung 2017: Zoomania als bester Animationsfilm ausgezeichnet

, Familie & Kind, Dorling Kindersley Verlag GmbH

“And the Oscar goes to…. Zoomania!“ Gestern Nacht war es wieder soweit – in Los Angeles wurden die 89. Academy Awards verliehen und in der Kategorie...

Arbeit ade: Wer mit 55 den Job verliert hat kaum mehr Chancen

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Wer in der Blüte seines Lebens den Job verliert, hat auf dem Arbeitsmarkt kaum mehr Chancen. Immer mehr ältere Menschen müssen deshalb Hartz...

Disclaimer