lifePR
Pressemitteilung BoxID: 685493 (Bürgerstiftung Unkel Willy-Brandt-Forum)
  • Bürgerstiftung Unkel Willy-Brandt-Forum
  • Willy-Brandt-Platz 5
  • 53572 Unkel am Rhein
  • http://willy-brandt-forum.com
  • Ansprechpartner
  • Rudolf Rupperath
  • +49 (228) 9480923

Lesewettbewerb der Stefan-Andres-Realschule plus Unkel

(lifePR) (Unkel am Rhein, ) Am 10. Dezember 1971 wurde der Friedensnobelpreis in Oslo an Bundeskanzler Willy Brandt verliehen. Und es ist fast schon zur Tradition geworden. Auch im Jahr 2017 veranstaltet die Stefan-Andres-Realschule plus in Unkel ihren Lesewettbewerb in Erinnerung an den Tag dieser Preisverleihung.  Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen werden - dieses Mal am Donnerstag, 7. Dezember, ab 10 Uhr – Ihnen vorher unbekannte Texte lesen.

Mittlerweile bereits zum fünften Mal wird unter der Leitung von Frau Jumpertz, der dieses Jahr für die Durchführung verantwortlichen Lehrerin,  im Willy-Brandt-Forum gelesen. Und dieses Mal ist die Sache besonders spannend. Die Organisatoren halten sich bedeckt. Denn auch wir wissen nicht, was die Schülerinnen und Schüler lesen werden.

Frau Gelderblom, unsere Museumsreferentin, wird auch in diesem Jahr gerne als Jurorin zur Verfügung stehen.

Der Wettbewerb beginnt am 7. Dezember 2017 um 10:00 Uhr im Willy-Brandt-Forum, Willy-Brandt-Platz 5 in Unkel. Interessenten sind herzlich willkommen.