Maritime Musik und Meer

14. Festival Maritim lädt zum Tanzen, Mitmachen und Staunen ans Weserufer

(lifePR) ( Bremen, )
Warme Sommerluft, erfüllt von internationalen Klängen und Meeresduft - dieses Urlaubsszenario gibt es vom 3. bis zum 5. August direkt vor hanseatischen Haustüren zu erleben: Dann geht das Festival Maritim in Bremen-Vegesack mit rund 30 hochkarätigen Bands an den Start. Multikulturelle Musiker der Seamusic-Szene ziehen bereits zum 14. Mal Tausende von Besuchern aus ganz Deutschland sowie dem nahen Ausland an die Maritime Meile. Für ausgelassene Stimmung unter freiem Himmel sorgen 150 Konzerte auf zehn Bühnen: Neben amerikanischen Shanties bringen fetziger Folkrock aus Polen, keltische Volksmusik, aber auch traditionelle Seemannslieder die Tanzbeine der Gäste zum Schwingen. Auch nach der Fußball-Europameisterschaft spielt Polen in diesem Jahr eine besondere Rolle: Als Partnerland bereichern etliche Gruppen und Interpreten der Nachbarnation mit ihrem Sound das deutschlandweit einzigartige maritime Festival.

Nicht nur musikalische Leckerbissen machen am ersten Augustwochenende den Bremer Norden zum Anziehungspunkt für die ganze Familie. Entlang der Maritimen Meile sowie in der Vegesacker City sorgt ein interaktives Rahmenprogramm mit Ausstellungen, Piratenshow, Kutterpullen sowie Wasser- und Lichtinstallationen für eine zauberhafte Atmosphäre rund um den Museumshaven. Ein wortwörtlicher Höhepunkt: der Shanty-Slam mit Höhenfeuerwerk zum Abschluss des Events.

Das Festival Maritim, das 1999 zum ersten Mal stattfand, gehört inzwischen weltweit zu den wichtigsten Veranstaltungen seiner Art. Hohe Maßstäbe an die Qualität der Bands und Chöre haben zu dieser erfolgreichen Entwicklung beigetragen. Besucher können sich also auf ein fröhliches Sommerwochenende ganz im Zeichen professioneller Musik freuen. Begleitet werden sie dabei stets von einer frischen, salzigen Meeresbrise.

Für Gäste, die es besonders passend haben wollen, bietet die Bremer Touristik-Zentrale eine Pauschalreise mit zwei Übernachtungen auf dem Schulschiff Deutschland, Stadtrundgang, Weserrundfahrt und vielem mehr ab 99,- Euro pro Person. Weitere Informationen gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale, Service-Telefon 0 18 05 / 10 10 30 (0,14 €/Min. dt. Festnetz, max. 0,42 €/Min. Mobilfunk) oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.