Montag, 22. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138485

Heiße Rhythmen im kühlen Februar

25 Jahre Samba-Karneval - Bremen feiert vom 5. bis 6. Februar 2010

(lifePR) (Bremen, ) Norddeutschland und heiße Sambarhythmen - passt das zusammen? In Bremen scheinen die beiden Gegensätzlichkeiten sehr gut zu harmonieren und sich gegenseitig anzuziehen. Deutschlands ungewöhnlichster Karneval feiert am 5. und 6. Februar 2010 in Bremen sein 25-jähriges Jubiläum. Statt Kamelle, Pappnase, Helau und Alaaf gibt es hier Sambarhythmen, rauschende Farben, exotische Kostüme und Tänzer, imposante Stelzenläufer sowie phantasievolle Masken.

Der Bremer Karneval ist einzigartig in Deutschland und hat sich inzwischen zu Europas größtem Samba-Karneval entwickelt. Wer also in der kalten Jahreszeit exotisches Flair genießen möchte und wem Brasilien zu weit ist, der ist in der Hansestadt Bremen willkommen.

Das diesjährige Motto des 25. Bremer Karneval lautet "Land unter". Es wird also maritim, wenn mehr als 100 Sambagruppen mit über 1400 Sambistas aus ganz Deutschland und unseren Nachbarländern Bremens City mächtig einheizen. Ein ganzes Wochenende lang spielen die Sambagruppen bei Live-Konzerten an verschiedenen Orten, absoluter Höhepunkt ist der am Samstag stattfindende große Umzug aller Sambagruppen. Ein Meer aus Trommeln und phantastischen Kostümen wird dann durch Bremens Innenstadt ziehen. Bis zu 35 000 Schaulustige verfolgen alljährlich das bunte Spektakel vom Straßenrand aus.

Weitere Informationen und Übernachtungsmöglichkeiten gibt es bei der Service-Nummer der Bremer Touristik-Zentrale: 0 18 05 / 10 10 30 (0,14 Euro pro Minute) oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Björn Pertoft und Tobi Vorwerk als Special Guests auf dem AMIGO Spielefest angekündigt

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

AMIGO lädt am 10. und 11. Juni zum großen verlagseigenen Spielefest in den Mannheimer Luisenpark ein. Neben zahllosen Spieleturnieren und vier...

Disclaimer