Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 393802

Blühende Pracht

Der Rhododendronpark in Bremen lockt im Frühling mit einem spektakulären Blütenmeer

Bremen, (lifePR) - Lange lässt er dieses Jahr auf sich warten, jetzt ist er endlich bald wieder da: Der Frühling sorgt für Sonnenstunden und Blütenpracht. Im Bremer Rhododendronpark warten Pflanzen und Blumen aus aller Welt auf Besucher und sorgen für ein Farbenmeer, das seinesgleichen sucht. Auf 46 Hektar Fläche wird eine der größten Rhododendron-Sammlungen der Welt gepflegt: Über 600 Wildarten und 3.000 Züchtungen versammelt der größte Rhododendronpark Europas und bietet so farbenfrohen Genuss für Botanik-Experten und Laien. Hier sind aber auch der Botanische Garten der Hansestadt und das erste Grüne Science Center Deutschlands, die botanika, zuhause.

Naturgenuss in der Stadt

Nicht nur, aber besonders zur Osterzeit lohnt sich ein Besuch für Familien: Im Rhododendron-Park lassen sich Ostereier hervorragend verstecken. Bei der Suche können Kinder dabei spielend die Welt der Pflanzen erkunden. In der botanika, die 2003 eröffnet wurde, gibt es die Welt der Pflanzen zu erleben - sprichwörtlich von der Wurzel bis zur Blüte. Im Entdeckerzentrum und im Botanischen Garten werden spannende Themen wie Artenvielfalt oder Pflanzenökologie anschaulich und interaktiv vermittelt. Hier kann die ganze Familie mehr erfahren über Natur und Kultur aus exotischen, aber auch heimischen Lebensräumen. Oder wie wäre es mit einer Streicheleinheit für die zahmen Koi-Karpfen im Japanischen Garten?

Bremen-Besucher können einen Besuch des Rhododendron-Parks mit einem Städtetrip verbinden. Dafür bietet sich die Pauschale "Reise zum Ticket" der Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) an: Pro Person sind eine Übernachtung im Doppelzimmer eines Drei-Sterne-Hotels inklusive Frühstück vom Büffet, ein Bremen-Reiseführer sowie ein Bremer Schlemmerteller enthalten. Der Bremer Schlemmerteller ist ein Gutschein für ein Gericht à la carte sowie ein Getränk. Mit der ErlebnisCard Bremen gibt es für einen Tag freie Fahrt im Nahverkehr. Das Angebot ist bereits ab 69 Euro erhältlich und kann nur in Kombination mit einem Veranstaltungsticket, zum Beispiel einer Eintrittskarte für die botanika (8 Euro), gebucht werden. Weitere Informationen sowie Buchungsmöglichkeiten gibt es bei der Bremer Touristik-Zentrale, Service-Telefon 04 21 - 30 800 - 10 oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tromsø - Das Tor zur Arktis

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Die in Nordnorwegen gelegene Stadt Tromsø grenzt direkt ans Eismeer und ist ideal geeignet für eine Kombination aus Städtetrip und spannenden...

Von der Pipi-Pappe bis zur Stretch-Gardine: Kuriose Reiseutensilien, die das Reisen erleichtern

, Reisen & Urlaub, HolidayCheck AG

Der Urlaub ist für viele die angenehmste Zeit des Jahres, in der sich Reisende vom Alltag erholen wollen. Doch bevor Urlauber es sich entspannt...

Deutschlands größtes Seefest

, Reisen & Urlaub, Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Urlaubsgefühle mitten in der Stadt – vom 01. bis 19. August verwandelt sich das Ufer des Maschsees für 19 Tage wieder in eine bunte Promenade....

Disclaimer