Zirka 1.615 m² Bürofläche in Essen über Brockhoff OFFICE vermittelt

(lifePR) ( Essen, )
Die DNV GL SE ist eine der weltweit führenden Klassifikationsgesellschaften und angesehener Beratungsdienstleister der maritimen Industrie. Das Unternehmen wird ab dem 1. November 2020 zirka 1.615 m² Bürofläche in der Wolbeckstraße 25 in Essen beziehen. Bei der Vermittlung des Mietvertrags in dem gut angebundenen Stadtteil Essen-Altenessen war Brockhoff OFFICE beratend tätig.

Zwischen der Erstbesichtigung und dem Abschluss lagen nur zirka vier Wochen. Die Büroimmobilie überzeugte durch ihre sofortige Verfügbarkeit, eine moderne Büroausstattung sowie ausreichend Stellplätze direkt am Objekt.

„Die Vermietung zeigt, dass moderne, zeitnah verfügbare Büroflächen auch weiterhin sehr gut angenommen werden. Insbesondere die Agilität der Vermieterseite stellt stets auch einen wesentlichen Faktor für einen Abschluss dar“, zeigt sich Tobias Altenbeck, Leiter der Office-Abteilung im Hause Brockhoff, zuversichtlich für die weitere Entwicklung des Essener Büromarktes.

Die Liegenschaft ist über die U-Bahnlinien U11 und U17 (Haltestelle Altenessen-Mitte) sowie weitere Busverbindungen an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Über das überregionale Autobahnnetz sind in kurzer Zeit die umliegenden Ruhrgebietsstädte sowie Düsseldorf zu erreichen. Die Büroimmobilie befindet sich im Eigentum einer Tochtergesellschaft der Alpha Industrial Holding.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.