BringLiesel macht sich für Pflegebedürftige groß

(lifePR) ( Berlin / Lübeck, )
Seifen, Deos, Shampoos, Zeitschriften oder auch mal was Süßes - 70.000 Artikel und über 2.000 Pakete im Monat verschickt das digitale Unternehmen BringLiesel GmbH aktuell an Pflegebedürftige. Für die große Bandbreite und Menge der Produkte schafft das Unternehmen daher Platz und verdoppelt die Lagerflächen.

Auf 620 Quadratmetern im neuen Hochregallager lagern in Lübeck nun Produkte des täglichen Bedarfs, die Pflegeeinrichtungen online für ihre Bewohnerinnen und Bewohner bei der BringLiesel bestellen.

„Einkäufe werden oft mühsam von den Pflege-Teams oder auch Angehörigen erledigt. Die Nachfrage nach unserem digitalen Service, der genau das vereinfacht, wird immer größer. Um der Entwicklung gerecht zu werden, legen wir nun auch in der Logistik den Grundstein und schaffen sowohl für die Ware als auch für unsere Mitarbeiter mehr Platz. Wir haben an unserem Standort hier ein super Team und gerade als Lübecker freue ich mich natürlich, dass wir Lübeck als zweiten Firmensitz neben Berlin langfristig treu bleiben.“, so Nico Jäschen, Geschäftsführer der BringLiesel GmbH.

Neben der Vergrößerung des Lagers, wird auch das Team vor Ort erweitert, um sich auf das weitere Wachstum frühzeitig vorzubereiten.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.