Erster Flächendeckender, deutschlandweiter Pfundkampf geplant - Start 01.01.2009 "bleib GESUND Deutschland"

Gute Vorsätze fürs neue Jahr. Wer kennt das nicht. Und meistens geht es um Pfunde

(lifePR) ( Ingolstadt, )
Wenn Sie vorhaben, Ihre Lebensgewohnheiten zu ändern, so ist dies ein guter Zeitpunkt dafür.

Denn mehr als die Hälfte der Deutschen Bevölkerung möchte sich gesünder ernähren, regelmäßig Sport betreiben und auf diesem Wege schlanker und vitaler werden.

Die Initiative "bleib GESUND Deutschland" bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Jahr lang mit einem speziell entwickelten Medizinprodukt leichter abzunehmen.

Der Pfundskampf in Herrenberg und der Pfundskampf in Ingolstadt haben Anwenderinnen bis zu 7 Kilo im Monat abnehmen lassen. Jetzt suchen wir freiwillige Probanden, die flächendeckend in ganz Deutschland über ein Jahr kontrolliert und gezielt abnehmen wollen.

Sie sind also bei Ihrem Vorhaben nicht allein und haben immer jemanden, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht und für den nötigen Motivationsschub sorgt, wenn die erste Begeisterung einmal verflogen ist.

Zusätzlich werden wir Ihnen regelmäßig an dieser Stelle gesunde Ernährungstipps geben und Ratschläge für eine aktive Berufs- und Freizeitgestaltung anbieten.

Alle Teilnehmer/innen müssen einmal pro Monat einen zur Verfügung gestellten Bericht über ihren Pfundskampf ausfüllen und der BREITER-Gruppe für statistische Zwecke zur Verfügung stellen.

Um einen nicht gewünschten Handel mit den zur Verfügung gestellten Medizinprodukten (Im Wert bis zu fast 1300,- ? im Jahr) zu verhindern, wird eine geringe Schutzgebühr verlangt.

Mehr Infos über früher schon durchgeführte Pfundskämpfe und Ergebnisse sehen Sie unter www.pfundskampf.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.