Warum die TALENTpro den Nerv der Zeit trifft ...

(lifePR) ( Feusisberg, )
Herr Profico, die Themen Recruiting, Recruiting Solutions, Employer Branding und Talent Management haben nun mit der TALENTPro endlich ein eigenes Messeformat. Wie kam es zu dieser Entwicklung?

Besagte Themengebiete haben in den letzten Jahren stetig an Bedeutung zugenommen, nicht nur aufgrund der Digitalisierung. Kein Unternehmen kann es sich heutzutage mehr leisten, ohne die richtigen Recruiting-Tools und eine gut durchdachte Employer Branding-Strategie zu agieren. Dass diesen Bereichen nun mit der TALENTpro ein eigener Kanal geboten wird, unterstreicht diese Entwicklung und bietet Interessierten die Möglichkeit, sich gezielt und konzentriert zu informieren und auszutauschen.

Warum hat sich JobCloud, langjähriger Aussteller der Personal Swiss, entschieden, zur TALENTpro zu wechseln?

Die Idee, die Messe Personal Swiss thematisch aufzuteilen und mit der TALENTpro einen gezielteren Kanal zu schaffen, fanden wir überzeugend. Wir sind gespannt auf die ersten Erfahrungen im 2017. Mit der Präsenz an der TALENTpro erwarten wir gezieltere Gespräche, weil sich die TALENTpro noch stärker an Recruiter richtet.

Durch den digitalen Wandel ist auch das Recruiting enormen Herausforderungen ausgesetzt. Welche Antworten erwarten Sie persönlich auf der Messe zu finden?

Grundsätzlich bekommt man an einer Messe immer spannende Insights, weil sie die Chance bietet, mit zahlreichen Spezialisten zu sprechen. Der digitale Wandel ist dabei auch im 2017 ein zentrales Thema.

Warum sollte kein Recruiter oder HR-Verantwortlicher die TALENTpro verpassen?

Als Fachbesucher bekommt man viele Informationen innert kürzester Zeit an einem Ort – mit dem neuen Konzept wird der Messebesuch noch effizienter. Die neue Ausrichtung unterstützt auch den Austausch einzelner Experten untereinander.  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.