Umsatz an der Börse Stuttgart überschreitet 100 Milliarden Euro

(lifePR) ( Stuttgart, )
.
- Gesamtumsatz in den ersten elf Monaten des Jahres deutlich über Vorjahresniveau
- Über 7,6 Milliarden Euro Monatsumsatz an der Börse Stuttgart im November
- Zuwächse bei Fonds und verbrieften Derivaten

Im November 2011 setzte die Börse Stuttgart nach Orderbuchstatistik über 7,6 Milliarden Euro um. Damit überschritt das Umsatzvolumen 2011 nach elf Monaten die 100-Milliarden- Euro-Marke. Insgesamt wurden an der Börse von Januar bis November rund 102,2 Milliarden Euro umgesetzt. Das sind über 18 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Der größte Umsatzanteil entfiel auf verbriefte Derivate. In dieser Anlageklasse lag der Umsatz im November bei über 4 Milliarden Euro. Das bedeutete einen Zuwachs von fast 4 Prozent gegenüber dem Vormonat. Der Umsatz mit Hebelprodukten lag dabei mit mehr als 2,3 Milliarden Euro deutlich über dem mit Anlageprodukten, die 1,6 Milliarden Euro zum Handelsvolumen beitrugen.

Im Anleihenhandel wurden im vergangenen Monat annähernd 2 Milliarden Euro umgesetzt. Emerging Market Bonds und Wandelanleihen konnten im Vergleich zum Vormonat Umsatzzuwächse von rund 43 Prozent verzeichnen. Auch Euro-Staatsanleihen waren mit einem Zuwachs von fast 6 Prozent stärker gefragt als im Oktober.

Der Umsatz im Aktienhandel lag mit knapp 866 Millionen Euro etwas unter dem Niveau des Vormonats. Der Handel mit ausländischen Aktien konnte jedoch im Vergleich zum Oktober um 5 Prozent zulegen. Insgesamt lag das Handelsvolumen bei Aktien im Jahr 2011 bisher bei über 12 Milliarden Euro und damit ein knappes Drittel über dem Vorjahr.

Im Handel mit Investmentfonds und Exchange Traded Products (ETPs) setzte die Börse Stuttgart im November 20 Prozent mehr um als im Vormonat. Das Handelsvolumen in dieser Anlageklasse lag bei rund 764 Millionen Euro. ETPs trugen über 700 Millionen Euro zum Umsatz bei - ein Wachstum von über 24 Prozent gegenüber Oktober und rund 40 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.