Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 307282

Sturmwellen schaukeln die Kurse

Hamburg, (lifePR) - Wie ein Schiff von den Wellen des Sturms werden zurzeit die Finanzmärkte von den Meldungen aus der Eurozone hin- und hergeschaukelt. Besonderes Augenmerk der Investoren liegt in diesen Tagen auf den Anleiheauktionen der von Zahlungsengpässen bedrohten Staaten wie Portugal, Spanien oder Italien. Eine klare Richtung ist im Moment noch nicht zu sehen, auch wenn die Marktkommentare wieder etwas negativer geworden sind.

Im Fondshandel an der Hamburger Börse sieht es nicht viel anders aus: Einen Tag überwiegen in einem positiven Gesamtmarkt die Käufe, am nächsten Tag kann es schon wieder ganz anders aussehen und die Mehrzahl der Anleger trennt sich von ihren Fondsanteilen. Angesichts solcher Verunsicherung ist es nicht weiter verwunderlich, dass Immobilienfonds auch in dieser Woche wieder zu den am meisten gehandelten Assetklassen gehören. Die am stärksten gehandelten Fonds waren der CS Euroreal und der SEB Immoinvest. Bei beiden müssen die Fondsgesellschaften im Mai endgültig bekannt geben, ob sie in den letzten Monaten genügend Liquidität anhäufen konnten oder ob die Fonds abgewickelt werden müssen. Der erste Tag der Entscheidung ist der 5. Mai. An diesem Tag muss die Fondsgesellschaft SEB Farbe bekennen. Knapp zwei Wochen später, am 18.05., schlägt dann für den CS Euroreal die Stunde der Wahrheit. Abgesehen von einem Anziehen der Kurse in den letzten Tagen ist es allerdings schwer, Indizien für eine Wiedereröffnung zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Achtung Steuer! – Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoins, Bitcoin-Cash, Ethereum, Light Coin–

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Nach der Kursrally der letzten Monate, wollen immer mehr Investoren am Boom von Bitcoin & Co. partizipieren und eröffnen Accounts bei den diversen...

Taunus Sparkasse eröffnet ihre Filiale neu

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Sparkassenfiliale ist und bleibt – gerade im Zeitalter der Digitalisierung – ein wesentlicher Teil der Kultur unserer Gemeinden und Städte....

HanseMerkur fördert Nachwuchs in der Touristik

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Der Fachkräftemangel ist eine der größten Herausforderungen in der Touristik. Hier sieht sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) getreu...

Disclaimer