Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 674991

Brüssel: BNP Paribas Real Estate vermittelt 8.800 Quadratmeter im Arcadia

Brüssel, (lifePR) - Im Bürohaus Arcadia mietete das „Département Urbanisme et Patrimoine de la Région de Bruxelles-Capitale”, eine Dienststelle der Regionalregierung in Brüssel, gut 7.500 Quadratmeter Büro- und 1.300 Quadratmeter Archivfläche. Die Behörde für Stadtplanung und Denkmalschutz wird das gesamte Gebäude an der Mont des Arts 10-13 ab dem 1. Quartal 2018 über eine feste Laufzeit von 18 Jahren anmieten. Eigentümer des von BNP Paribas Real Estate verwalteten Gebäudes in der belgischen Hauptstadt ist Crown Building SA, eine Tochtergesellschaft von Standard Life Investments. Das Letting & Sales-Team von BNP Paribas Real Estate hat den Eigentümer bei der Vermietung beraten.

Das 1958 erbaute Objekt befindet sich in bester Citylage direkt neben dem Brüsseler Hauptbahnhof und ist verkehrstechnisch hervorragend angebunden. Das Gebäude erstreckt sich über sechs Etagen mit flexibler Raumaufteilung (Großraum- und Einzelbüros) sowie zwei Untergeschossen. Neben Büros auf über 7.500 Quadratmetern verfügt die Immobilie über 1.300 Quadratmeter Archivfläche und fünf Ladengeschäfte im Erdgeschoss.

Über BNP Paribas in Deutschland

BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Gesellschaften erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 5.000 Mitarbeitern bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut. Das breit aufgestellte Produkt- und Dienstleistungsangebot von BNP Paribas entspricht nahezu dem einer Universalbank.www.bnpparibas.de

BNP Paribas Real Estate Holding GmbH

BNP Paribas Real Estate ist ein führender internationaler Immobiliendienstleister, der seinen Kunden in mehr als 180 Büros umfassende Leistungen in allen Phasen des Immobilienzyklus bietet: Transaction, Consulting, Valuation, Property Management, Investment Management und Property Development. Das Unternehmen ist in 36 Ländern präsent (davon eigene Standorte in 16 Ländern und Kooperationspartner in weiteren 20 Ländern) und liefert mit 3.900 Mitarbeitern lokalen Service. BNP Paribas Real Estate ist eine Tochtergesellschaft des Finanzdienstleisters BNP Paribas und erzielte 2016 einen Umsatz von 704 Mio. €. Im Bereich Property Development wurden 154.000 m² fertiggestellt sowie mit dem Bau von über 1.500 Wohneinheiten begonnen. Im Investment Management wurde ein Anlagevermögen von 24,1 Mrd. € in Europa sowie im Property Management 38 Mio. m² Fläche verwaltet. Der Geschäftsbereich Transaction erreichte in Europa einen Flächenumsatz von 6,2 Mio. m²; das Investitionsvolumen belief sich auf 19 Mrd. €..

Weitere Informationen: http://www.realestate.bnpparibas.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Achtung Steuer! – Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoins, Bitcoin-Cash, Ethereum, Light Coin–

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Nach der Kursrally der letzten Monate, wollen immer mehr Investoren am Boom von Bitcoin & Co. partizipieren und eröffnen Accounts bei den diversen...

Taunus Sparkasse eröffnet ihre Filiale neu

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Sparkassenfiliale ist und bleibt – gerade im Zeitalter der Digitalisierung – ein wesentlicher Teil der Kultur unserer Gemeinden und Städte....

HanseMerkur fördert Nachwuchs in der Touristik

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Der Fachkräftemangel ist eine der größten Herausforderungen in der Touristik. Hier sieht sich die HanseMerkur Reiseversicherung AG (HMR) getreu...

Disclaimer