"Berliner Immobiliengespräche" gestartet

(lifePR) ( Berlin, )
Black Label Immobilien bietet jetzt alle zwei Wochen online die „Berliner Immobiliengespräche“ an. In einer einstündigen, interaktiven Zoom-Konferenz können alle Interessierten Fragen zu bestimmten Themen rund um den Immobilienmarkt stellen. Zu jedem Gespräch lädt Achim Amann, Geschäftsführer von Black Label Immobilien, einen anderen Experten ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Amann moderiert die Gespräche. In den ersten 30 Minuten interviewt er einen Experten, die Fragen stammen von Teilnehmern, die diese zuvor eingereicht haben. Im Anschluss werden Fragen aus dem Chat beantwortet. Hierfür sind 2x15 Minuten für Fragen auf Deutsch und Englisch eingeplant, da die Immobilienthemen auch für Zuschauer aus dem Ausland interessant sind. Die Teilnehmer bleiben dabei komplett anonym. Kamera und Mikrofone bleiben für diese ausgeschaltet.

„Wir haben bereits zwei Runden hinter uns und sind selbst überrascht von dem großen Interesse, das dieses neue Format hervorruft. Uns erreichten unter anderem viele Fragen zum Thema Mietendeckel und Finanzierungsmöglichkeiten beim Immobilienkauf“, sagt Achim Amann, „die Idee zu den Immobiliengesprächen kam uns während des Lockdowns. Wir sind ja nicht nur Makler, sondern verwalten auch Wohnungen und Häuser. Unsere Kunden treten oft mit immer denselben Fragen an uns heran. Da wir durch Corona sowieso ständig Videokonferenzen hatten, fiel uns dieses interaktive Format ein, weil wir einen großen Informationsbedarf sehen, viele sich aber nicht trauen, Experten zu Rate zu ziehen. Meist ist dies ja auch mit hohen Kosten verbunden.“

Beim nächsten Berliner Immobiliengespräch am 09.06.2020 geht es um das Thema Immobilienkäufe auf Rentenbasis. Expertin ist Inga Rück, die sich seit Jahrzehnten mit dem Thema beschäftigt. Rechtsanwalt Volker Mauch wird am 23.06.2020 zu Gast sein und Fragen dazu beantworten, wie Ausländer in Deutschland Eigentum erwerben können. Diese Veranstaltung wird komplett in englischer Sprache stattfinden. Am 07.07.2020 geht es um das Gewerbemietrecht. Rechtsanwalt Stefan Czink wird hier Rede und Antwort stehen. Alle anstehenden Termine und Themen sowie ein Anmelde-Formular gibt es auf der Homepage von Black Label Immobilien.

Die Gespräche sind im Nachgang auch auf YouTube verfügbar.

Weitere Informationen: blacklabelimmobilien.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.