Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130303

Neue Koalition plant umfangreiche Änderungen im Gesundheitswesen

BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER begrüßt geplante Rückkehr zur Beitragsautonomie

Bielefeld, (lifePR) - Knapp vier Wochen nach der Bundestagswahl steht der Koalitionsvertrag zwischen Union und FDP und damit auch die Pläne der neuen Regierung zum langfristigen Umbau des Finanzierungssystems der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der Pflegeversicherung.

Die geplanten Änderungen sehen unter anderem eine Rückkehr zur Beitragsautonomie der gesetzlichen Krankenkassen, die Einführung eines einkommensunabhängigen Beitrags für Arbeitnehmer sowie feste Arbeitgeberbeiträge vor. Auch die Beiträge zur Pflegeversicherung verändern sich: Der prozentuale Beitrag soll in Zukunft durch einen pauschalen Beitrag ergänzt werden.

Für 2010 sollen zunächst noch die von der Vorgängerregierung beschlossenen Regelungen beibehalten werden - so auch der im Rahmen des Gesundheitsfonds eingeführte einheitliche Beitragssatz von 14,9 %. Die von der Union und FDP geplanten Änderungen treten frühestens 2011 in Kraft.

In der Zwischenzeit wird eine Regierungskommission ins Leben gerufen, deren Aufgabe es sein wird, ein umfassendes und tragfähiges Konzept für die geplanten Änderungen auf den Weg zu bringen. Es bleibt abzuwarten, welche Ergebnisse letztlich erzielt und umgesetzt werden.

Die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER befürwortet vor allem die beabsichtigte grundlegende Überarbeitung des Gesundheitsfonds und die geplante Rückkehr zur Beitragsautonomie. Sie wird das Verfahren beobachten und ihre Versicherten regelmäßig über Neuerungen informieren.

Weitere Informationen zum Thema auch unter: www.gesundheitsstrukturreform.de

(Quelle: www.krankenkassen-direkt.de)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohlbefinden auf allen Ebenen fördern

, Gesundheit & Medizin, Mankau Verlag GmbH

Chakren sind die spirituellen Energiezentren des Menschen, die Emotionen, Charakter und Wohlbefinden beeinflussen. Gerät das System aus dem Gleichgewicht,...

"Die Lehre Bruno-Grönings ist unärztlich und esoterisch"

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

„Hilfe und Heilung auf geistigem Weg“, verspricht der Bruno Gröning-Freundeskreis auf seiner Homepage. Angeblich „medizinisch nachweisbar“, soll...

"Zahncreme auf Spaghetti": Fachtagung zum Umgang mit Demenz

, Gesundheit & Medizin, Hochschule Osnabrück

In Deutschland leben heute 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Die Tendenz ist steigend. Damit wird auch der Bedarf an fachlicher Unterstützung...

Disclaimer