Schöne Haut ist auch Männersache

Jonathan anti-aging cream wirkt sichtbar erfolgreich

(lifePR) ( Bremen, )
Die Innovation der BIOMARIS Forschung ergänzt die exklusive Herrenserie des Kosmetikherstellers: Die neue Jonathan antiaging cream reduziert Falten und sorgt in Kürze für glatte Männerhaut.

Für immer mehr Männer wird eine nachhaltige Anti-Aging-Pflege zur Selbstverständlichkeit. Sie wissen: Eine straffe, makellose Haut steht für ein attraktives Äußeres und jugendliche Dynamik - Basis für privaten und beruflichen Erfolg. Die Spezialisten von BIOMARIS haben jetzt eine hautstraffende Intensivpflege entwickelt, die genau auf die Bedürfnisse der reiferen Männerhaut abgestimmt ist.

Die neue Jonathan antiaging cream strafft die Haut mit einer multiaktiven Wirkstoffkombination aus MeeresTIEFwasser, Micro-Collagen, Meeresplankton, Vitamin E und einem thermoaktiven Radikalfänger aus dem Golf von Kalifornien. Als hochwirksame Pflege spendet sie geballte Feuchtigkeit, schützt vor Umwelteinflüssen und freien Radikalen. Ein müder Teint erscheint bereits nach der ersten Anwendung strahlender, kleine Fältchen werden sofort gemildert.

Und auch im täglichen Gebrauch wird die Jonathan antiaging cream den Wünschen aktiver Männer gerecht, denn sie zieht schnell ein, mattiert den Teint leicht und hinterlässt ein insgesamt angenehm weiches Hautgefühl. Die neue, effektive Gesichtspflege aus dem Hause BIOMARIS ist wahlweise mit harmonischmarkantem Duft oder ohne Parfum erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.