Bioland-Brotprüfung 2014: So muss Brot schmecken

40 Mal Gold, 66 Mal Silber und 13 Mal Bronze für Bioland-Brote auf Back-Fachmesse

(lifePR) ( Mainz, )
34 Bioland-Bäcker haben mit 119 Broten an dem Wettbewerb "Bioland bestes Brot" teilgenommen. Das Ergebnis: 40 Mal Gold, 66 Mal Silber und 13 Mal Bronze. Cantuccini, Möhrenbrot, Emmerbrot und Molkebrot - die Jury aus Bäckermeistern, Beratern sowie anerkannten Brotprüfern testete sich bei der Brotprüfung an der TU München in Weihenstephan durch die unterschiedlichsten Brot- und Backwaren. Die Jury achtete auf Geschmack, Geruch, Aussehen, Kruste, Krumenbild und Konsistenz. "Die hohe Teilnehmerzahl und das gute Abschneiden der Bäcker zeigt, wie aus Wasser, Mehl und Hefe leckere und naturbelassene Backwaren hergestellt werden können", lobt Dirk Vollertsen, Geschäftsleiter Produkt und Markt die hohe Professionalität der Bäcker bei der Preisverleihung auf der Bäckerei-Fachmesse Südback in Stuttgart. Die Bioland-Bäcker verarbeiten regionales Bioland-Getreide und weitere Bio-Rohstoffe und verzichten auf viele, sonst übliche Zusatz- und Hilfsstoffe wie chemisch-synthetische Enzyme.

Bäckermeister Müller aus Ravensburg, einer der Gewinner freut sich über das hervorragende Abschneiden und die hohe Qualität seiner Brote: "Durch diese Auszeichnungen wird uns bewusst, dass wir mit unserer Philosophie, unserer Backtradition und unserem Können auf einem guten und richtigen Weg sind."

Die Übersicht der prämierten Bioland-Bäckereien finden Sie unter www.bioland.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.