Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662585

Neues Magazin wirbt für Bielefeld

Erste Ausgabe von "Bielefeld jetzt" erschienen

Bielefeld, (lifePR) - Ein „grünes Sommermärchen“ in der Großstadt, das bundesweit einzigartige Wissenschaftsfestival GENIALE und die urbanen Lieblingsplätze der Bielefelder: Das sind die Themen in der ersten Ausgabe von „Bielefeld jetzt“, dem neuen Stadt-Magazin. Informativ, emotional, kompakt: So präsentiert Herausgeber Bielefeld Marketing die Höhepunkte für Besucher in diesem Sommer.

„Bielefeld jetzt“ erscheint künftig halbjährlich in einer Auflage von 430.000 Exemplaren und wird unter anderem als Beilage in den regionalen Tageszeitungen Neue Westfälische und Westfalen-Blatt in ganz Ostwestfalen-Lippe verbreitet. Das Heft ist eine Premiere: Erstmals wirbt das Stadtmarketing mit einer Zeitungsbeilage.

Storytelling anstatt Werbebotschaften
„Mit dem neuen Besucher-Magazin ‚Bielefeld jetzt‘ wollen wir Lust auf einen Besuch in Bielefeld machen. Wir erzählen interessante Geschichten rund um die Menschen in der Stadt. In der ersten Ausgabe lernt man zum Beispiel eine junge Stadtführerin und Mutter sowie ein neunjähriges BMX-Talent kennen. Fotografen und Redakteure sind durch Bielefeld gezogen und haben mit den Menschen vor Ort gesprochen“, erläutert Martin Knabenreich, Geschäftsführer von Bielefeld Marketing.

Bielefeld Marketing hat „Bielefeld jetzt“ gemeinsam mit der Bielefelder Agentur Artgerecht Zwo entwickelt und umgesetzt. „Gemeinsam haben wir entschieden, bei der Entwicklung des Heftes konsequent auf ‚Storytelling‘ zu setzen – also auf authentische Stimmen aus der Stadt anstelle von einfachen Werbebotschaften“, erklärt Guido Klinker, Geschäftsführer von Artgerecht Zwo. „Mit einer Zeitungsbeilage erreichen wir attraktive Zielgruppen, die sich mit ihrer Region verbunden fühlen und an Bielefeld als Ziel für einen Besuch, als attraktive Umgebung für einen möglichen Arbeitsplatzwechsel oder vielleicht als künftigen Studienort für die eigenen Kinder interessiert sind“, ergänzt Martin Knabenreich.

Prämierter Neustart der Stadtmarke
Die Neuerscheinung des „Bielefeld jetzt“-Magazins ist Bestandteil der Neuausrichtung der Stadtmarke Bielefeld. Für den neuen optischen Markenauftritt der städtischen Kommunikation hat Bielefeld Marketing Ende Juni gemeinsam mit der Bielefelder Agentur deteringdesign den German Brand Award erhalten. Finanziert wird der Prozess von mehr als 40 Unternehmen und Institutionen, die als „Bielefeld-Partner“ das Stadtmarketing unterstützen.

Das neue Magazin gibt es kostenlos in der Tourist-Information Bielefeld (Niederwall 23, Tel. 0521 516999) sowie an rund 400 Auslagestellen in Ostwestfalen-Lippe. Außerdem wird das Heft über Partner aus Gastronomie und Hotelerie sowie weitere Unternehmen verbreitet. Auch online kann man "Bielefeld jetzt" lesen und bestellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

3 Millionen Deutsche könnten im Jahr 2050 an Demenz leiden

, Medien & Kommunikation, BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung

Schon heute leiden fast 1,6 Millionen Deutsche an Demenz. Pro Jahr erkranken in Deutschland 300.000 Menschen an Demenz. Da die Zahl der Neuerkrankungen...

Münchner Airportchef zum "Travel Industry Manager 2017" gekürt

, Medien & Kommunikation, Flughafen München GmbH

Seit dem Jahr 2002 ist Dr. Michael Kerkloh Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH – unter seiner Leitung hat sich der Flughafen...

Disclaimer